Polizei-Kurioses: #Dortmunder #beschädigt „NÜCHTERN“ #sieben #Autos bei #Verkehrsunfall!

 

Dortmund  – Lfd. Nr.: 0236

Ein 58-jähriger Dortmund hat gestern (8.2.) bei einem Verkehrsunfall in der Von-der-Tann- Straße sieben Autos beschädigt.

Gegen 6.30 Uhr fuhr der Dortmunder auf der Von-der-Tann-Straße in Richtung Norden. Dort kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit insgesamt sieben geparkten Fahrzeugen. Der 58-Jährige blieb unverletzt.

Es besteht die Möglichkeit, dass der Dortmunder während der Fahrt eingeschlafen ist. Hinweise auf Alkoholkonsum liegen nicht vor.

Es entstand ein Sachschaden von circa 45.000 Euro.

Polizei Dortmund