Polizei-Kurioses: In Polizeiunterkunft wurden Islam- und Flüchtlingsfeindliche Parolen geschmiert!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Polizeimeldung vom 04.09.2017
Spandau

Nr. 2011
Unbekannte haben auf der Herrentoilette einer Polizeikantine in Spandau Islam- und Flüchtlingsfeindliche Parolen geschmiert. Gegen 11.45 Uhr ging der Hinweis bei der Polizei Berlin ein, wonach auf der Toilette in der Polizeikantine in der Charlottenburger Chaussee Unbekannte fremdenfeindliche Parolen an die Toilettentür geschmiert hätten. Eine sofortige Überprüfung bestätigte den Hinweis, so dass Kriminalpolizisten der Polizeidirektion 2 die Spuren in dem Raum sicherten und die Schmierereien unkenntlich machen ließen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelt nun wegen des Verdachts der Beschimpfung von Religionsgesellschaften und Weltanschauungen sowie wegen Sachbeschädigung.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*