Polizei-Report – Fahndung nach Kinder-Schläger von Bonn!

 

Bonn  – Ein bislang unbekannter Mann ist verdächtig, am 06.02.2018 einen 15-Jährigen mit einem Faustschlag im Gesicht verletzt zu haben. Die Tat ereignete sich gegen 12:45 Uhr in einem Bus der Linie 856 (von Wachtberg nach Bad Godesberg) an der Haltestelle Johanneskirche, Ecke Max-Planck-Straße/Albertus-Magnus-Straße. Der Tatverdächtige, der den Bus in Wachtberg-Werthhoven bestiegen hatte, wurde von einer Überwachungskamera im Bus aufgezeichnet.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des mutmaßlichen Täters geführt haben, veröffentlicht die Polizei auf richterlichen Beschluss ein Foto des Unbekannten. Wer den Mann kennt oder Hinweise zu seiner Identität geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 beim Kriminalkommissariat 37 zu melden.

Polizei Bonn