Polizei-Skandal in Hessen: Ein in Ausbildung befindlicher Polizeibeamter bedroht Personen mit einem Messer

 

Lollar: Personen bei Grillfeier bedroht

An einer Grillhütte, die sich in der Verlängerung der Schwimmbadstraße an einem Waldgebiet bei Lollar befindet, kam es am frühen Samstagmorgen zu einem Polizeieinsatz. Zeugen hatten der Polizei zuvor mitgeteilt, dass eine männliche Person dort auf einer Feier andere Personen mit einem Messer bedrohen würde. Bei den Ermittlungen stellte es sich heraus, dass ein 21 – Jähriger offenbar andere Gäste gegen 01.00 Uhr zunächst mit einem abgebrochenen Flaschenhals und dann mit einem „Butterfly-Messer“ bedrohte. Bei den Recherchen stellte es sich auch heraus, dass es sich bei dem 21 – Jährigen offenbar um einen in der Ausbildung befindlichen Polizeibeamten handelt. Noch in der Nacht wurden entsprechende strafrechtliche und dienstrechtliche Maßnahmen eingeleitet. Die Ermittlungen dazu dauern an. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

 

 

 

 

1 KOMMENTAR

Comments are closed.