#Polizeibericht und #Livestream von #AfD-Demo in #Rostock 09.04.2018: #Islamisierung #stoppen!

Der heutige Polizeieinsatz im Zusammenhang mit dem angemeldeten Aufzug und mehreren Gegendemonstrationen ist beendet. Insgesamt waren 590 Polizeibeamte aus Mecklenburg-Vorpommern sowie aus Berlin, Bremen und Niedersachsen im Einsatz.

Gegen 21:30 Uhr endete der zumeist friedliche Demonstrationsabend im Rostocker Stadtteil Evershagen. An dem von der AFD angemeldeten Aufzug nahmen ca. 600 Personen teil. Etwa 700 Teilnehmer wurden bei den Gegendemonstrationen gezählt. Insgesamt wurden 10 Ermittlungsverfahren u.a. wegen Verstoß Versammlungs-/ Waffengesetz, Widerstand bzw. Tätlichem Angriff auf Polizeibeamte und Beleidigung eingeleitet. Die kriminalpolizeilichen Maßnahmen in diesem Zusammenhang dauern teilweise noch an.

Polizeiinspektion Rostock

 

 

 

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. #WOCHENRÜCKBLICK: #Einzelfallnews und #Messerattacken in #Deutschland vom 08.04.2018 bis 15.04.2018! › behoerdenstress

Kommentare sind deaktiviert.