#Polizeireport aus #Dirmstein: 5 #Radmuttern an grauem VW Passat #gelöst!

Polizeireport

Am Mittwoch, 14.03.2018 wurde im Zeitraum von 10:00 – 14:00 Uhr an einem in Dirmstein auf dem Marktplatz abgestellten grauen VW Passat mit Mannheimer Kennzeichen am linken Vorderrad alle fünf Radmuttern gelöst. Die Fahrerin des PKW, eine 35-jährige Frau aus Mannheim, fuhr mit dem PKW noch nach Mannheim-Seckenheim, wo sie aufgrund von lauten Gräuschen am Vorderrad nachschaute. Drei der fünf Muttern fehlten bereits, die beiden restlichen Muttern waren bereits sehr locker. Glücklicherweise kam es nicht zu einem Unfall oder einem Verlust des Vorderrades. Den Vorfall brachte sie in Ladenburg zur Anzeige.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die im o. g. Zeitraum Beobachtungen, die sich auch nicht unbedingt auf Manipulationen an dem Fahrzeug beziehen müssen, gemacht haben, sich bei der Polizei Grünstadt unter Tel: 06359/9312-0 zu melden. Wem sind verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge aufgefallen?

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße