#Polizeireport aus Gotha: #Betrunken auf die #Freundin #eingeschlagen!

Am 07.07.2018 gegen 00:15 Uhr wurde der Polizei eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personen in der Straße Schöne Aussicht gemeldet. Der Täter soll sein Opfer mehrfach geschlagen und getreten haben. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte der Täter schnell ausfindig gemacht werden. Er hatte einen Streit mir seiner Freundin, welcher dann in Gewalt umschlug. Der Mann schlug seiner Freundin mehrfach ins Gesicht und trat auf sie ein. Diese wurde dabei leicht verletzt. Da beide alkoholisert erschienen, wurden Atemalkoholtests durchgeführt. Der Mann war mit 1,3 Promille angetrunken und seine Freundin mit 2,67 Promille stark alkoholisiert. Beide gaben Beziehungsprobleme als Streitursache an. (mkö)

Thüringer Polizei