Polizeireport aus Hildburghausen: Schlägerei mit ausländerfeindliche Parolen im Schwimmbad!

Hildburghausen

Schwimmbad
Symbolbild: Schwimmbad Hildburghausen

 

Samstagabend kam es im Sport- und Freizeitbad in der Straße „Oberes Kleinodsfeld“ in Hildburghausen zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe einheimischer- und mehreren ausländischen Mitbürgern. Die anfänglichen Beleidigungen endeten in einer Schlägerei mit wechselseitigen Körperverletzungen. Während der Streitigkeiten fielen ausländerfeindliche Parolen. Die Polizei ermittelt nun in alle Richtungen. Zeugen, welche die Auseinandersetzung beobachtet haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Hildburghausen unter der Telefonnummer 03685 778-0 zu melden.

Thüringer Polizei