#Polizeireport aus #Kaiserslautern: Unbekannte zünden #Blendgranate!

Anwohner bemerkten gegen 4.30 Uhr einen lauten Knall und einen extrem grellen Blitz auf der Straße. Am Morgen fand eine Zeugin schließlich einen etwa zehn Zentimeter langen, olivgrünen Zylinder mit Löchern auf der Straße. Allem Anschein nach handelt es sich um eine bereits gezündete Blendgranate. Der Zündhebel war abgerissen. Woher der Gegenstand stammt und wer sie ausgelöst hat ist bislang nicht geklärt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können oder Verdächtiges wahrgenommen haben. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2250 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Polizeipräsidium Westpfalz