#Polizeireport aus #Karlsruhe: #Flüchtlingsgruppe #nordafrikanischer #Erscheinung #schlägt polnischen #Passant #bewusstlos!

Ein volltrunkener und am Kopf verletzter 39 Jahre alter Mann ist am Mittwoch gegen 20.20 Uhr im Bereich „Alter Friedhof“ in der Ostendstraße aufgefunden worden. Er gab gegenüber den Beamten des Polizeireviers Oststadt an, von einer drei- oder vierköpfigen Flüchtlingsgruppe nordafrikanischer Erscheinung im Bereich des Karlsruher Kronenplatzes geschlagen worden zu sein. Der aus Polen stammende Mann kam per Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz führt hierzu die weiteren Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet zur Klärung des Sachverhalts um Zeugenhinweise, die unter 0721/666-3311 entgegengenommen werden.

Polizeipräsidium Karlsruhe