Polizeireport aus #Ludwigshafen: 12-Jähriger mit #Messer #bedroht und von zwei Jugendlichen überfallen!

Polizeireport

Ein 12-Jähriger wurde am Mittwoch (16.05.2018) von zwei Jugendlichen überfallen. Der Junge befand sich gegen 11 Uhr an der Halterstelle am Rathauscenter im Bereich der Havering-Allee, als er von zwei männlichen Jugendlichen angesprochen wurde. Die beiden Täter forderten Geld und zückten ein Messer. Da der 12-Jährige kein Geld herausgab, schlugen die Täter ihm in den Nacken und traten ihm gegen den Unterschenkel. Die Jugendlichen rannten anschließend ohne Beute davon. Einer der Täter war circa 1,35 m groß und von kräftiger Statur. Zudem hatte er eine Art Muttermal auf der linken Wange. Der zweite Täter trug eine schwarze Jacke mit der Aufschrift „Deutschland“ und eine beige Hose mit Klettverschlusstaschen. Der 12-Jährige wurde nicht verletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

Polizeipräsidium Rheinpfalz