Polizeireport aus Ludwigshafen: Randalierer festgenommen, einer vom Polizeidiensthund gebissen!

Ein 38- und ein 24-Jähriger legten sich am Sonntag (15.07.2018) mit der Polizei an und landeten in der Zelle. Gegen 8.13 Uhr wurde die Polizei zu einem Randalierer in einem Bistro in der Bahnhofstraße gerufe. Als die Polizei vor Ort erschien hatte der 38-jährige Randalierer bereits mit einem Besenstiel eine Glasscheibe in dem Bistro beschädigt. Ein 24-Jähriger wollte sich nicht beruhigen, störte den Polizeieinsatz und musste gefesselt werden. Der 38-Jährige verhielt sich ebenfalls aggressiv und wollte einen Polizeihund angreifen. Hierbei biss der Diensthund in seinen linken Arm. Der Angreifer wurde leicht verletzt. Die beiden Männer standen zudem unter Alkoholeinfluss und mussten den Sonntagmorgen in der Zelle verbringen.

Polizeipräsidium Rheinpfalz