Polizeireport aus #Ludwigshafen: Rettungskräfte bei Erster Hilfe angegriffen!

Polizeireport

Am Freitagmittag, gegen 12:00 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle eine hilflose Person auf dem Berliner Platz gemeldet. Als die dreiköpfige Rettungsmannschaft dem bewusstlosen 26-jährigen Hettenleidelheimer helfen wollte, stand dieser unmittelbar auf und schlug und trat nach dem 50-jährigen und 35-jährigen Sanitätern. Der renitente Mann konnte schließlich beruhigt und auf eine Sitzbank gesetzt werden, wo er wieder in die Bewusstlosigkeit sank. Um seine Identität festzustellen, wurde er von den hinzueilenden Polizeibeamten durchsucht, hierbei konnten mehrere Gramm Betäubungsmittel aufgefunden werden. Gegen den gewaltaffinen Mann werden Strafverfahren wegen Widerstands sowie Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Polizeipräsidium Rheinpfalz