Polizeireport aus #Lüdenscheid: #Kloschüsseldiebe unterwegs!

Auf einem Privatgrundstück an der Werdohler Landstraße fuhr gestern ein blauer Sprinter mit Dortmunder Kennzeichen vor. Hieraus stieg ein bislang unbekannter Mann aus und begann den auf dem Grundstück aufgestellten Hausrat nach „Brauchbarem“ zu durchwühlen. Er lud gerade eine WC-Schüssel ein, als die Besitzerin ihn ansprach und verscheuchte. Mitsamt der Kloschüssel flüchtete der unbekannte Dieb in seinem Fahrzeug vom Tatort. Auf dem Beifahrersitz soll sich eine weitere Person befunden haben. Der Fahrer wurde wie folgt beschrieben: männlich, circa 40 Jahre alt, etwa 170 cm groß, dicke Statur. Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos.