Polizeireport aus München: Mann zeigt Hitlergruß, heute geht es zum Haftrichter!

Hitlergruß

Urheber: dzikamrowka / 123RF Standard-Bild
Urheber: dzikamrowka / 123RF Standard-Bild

 

Hitlergruß in München Feldherrnhalle – Altstadt

Am Dienstag, 07.08.2018, gegen 08.40 Uhr, bemerkten Beamte der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) im Rahmen ihrer Streife einen Mann, der auf der obersten Stufe der Feldherrnhalle stand und seinen rechten Arm zum „Deutschen Gruß“ gehoben hatte. Er hielt dabei seinen Arm für eine Dauer von ca. zehn Sekunden gehoben und suchte bewusst Blickkontakt zu den Beamten.

Daraufhin wurde der Mann, ein 54-Jähriger ohne festen Wohnsitz, vorläufig festgenommen und zur weiteren Sachbearbeitung auf die Wache der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) gebracht.

Der 54-Jährige wird heute im Laufe des Tages dem Haftrichter im Polizeipräsidium München vorgeführt.