#Polizeireport aus #Neuenhaus: #Streit zwischen #syrischer und #deutscher #Familie endet mit vier Verletzten!

Bei einem Streit zwischen zwei Familien wurden gestern Abend vier Personen verletzt, drei mussten im Krankenhaus behandelt werden. Der Streit brach gegen 20.00 Uhr vor einem Mehrfamilienhaus in der Jasminstraße zwischen einer deutschen und einer syrischen Familie aus. Im Laufe der Auseinandersetzung gingen mehrere Beteiligte mit unterschiedlichen Gegenständen aufeinander los. Einer der Beteiligten führte auch ein Messer bei sich, setzte dieses aber nicht ein. Ein 13-jähriges Mädchen, ein 50-jähriger Mann und ein 18-jähriger Jugendlicher wurden so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. Ein 34-jähriger Mann erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei hat insgesamt acht Strafverfahren eingeleitet, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung.

 

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim