#Polizeireport aus #Niederzier: #Steinwürfe gegen #Oberzierer #Kirche!

Derzeit unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Mittwoch und Samstagabend mutwillig hohen Schaden an der Verglasung der Oberzierer Kirche in der Straße „Am Grauen Stein“ verursacht.

Von mindestens 3000 Euro Sachschaden ist die Rede, wenn man das Ergebnis des Vandalismusschadens beziffern will. Insgesamt wurden in sechs verschiedenen Kirchenfenstern 27 bunt eingefasste Glasscheiben durch Steinwürfe zerschmettert. In der Kirche konnten noch mehrere als Tatwerkzeug entfremdete Steine sichergestellt werden. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und die Ermittlungen nach dem oder den Tätern begonnen.

Alle sachdienlichen Mitteilungen werden bei der Leitstelle unter der Rufnummer 02421/949-0 entgegen genommen.

Polizei Düren