#Polizeireport aus #Rüsselsheim: #Auto inklusive zweier #Kinder 6 und 7 Jahre alt #gestohlen

Eine 36 Jahre alte Autofahrerin hielt am Mittwoch (25.04.) gegen 15.50 Uhr mit ihrem Mercedes im Hessenring, um an einem nahegelegenen Kiosk rasch Besorgungen zu machen. Die Frau ließ währenddessen den Motor laufen.

Ein Kunde des Kiosks bemerkte anschließend, dass ein unbekannter Mann in den Wagen einstieg und in Richtung Adam-Opel-Straße davonbrauste. Kurios in diesem Zusammenhang: Im Fahrzeug saßen noch die wartenden 6 und 7 Jahre alten Kinder der 36-Jährigen.

Die Kinder ließ der Autodieb kurz Zeit später aus dem Auto aussteigen und suchte das Weite. An dem gestohlenen silberfarbenen Mercedes der B-Klasse, von dem bislang jede Spur fehlt, sind die Kennzeichen GG-GH 1525 angebracht. Das Fahrzeug hat einen Wert von rund 10.000 Euro.

Der Tatverdächtige ist 40-45 Jahre alt, vermutlich Deutscher und hat schwarze Haare und ein rundes Gesicht.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise, insbesondere auf den Verbleib des entwendeten Pkw geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/6960 zu melden.

Polizeipräsidium Südhessen

 

 

 

 

1 KOMMENTAR

Comments are closed.