Polizeireport aus #Senftenberg 20-jähriger bei Streit mit #Machete verletzt!

Mittwochfrüh wurde in einer Wohnung in der Bernhard-Kellermann-Straße ein 20-jähriger Mann durch den 32-jährigen Wohnungsinhaber mit einer Machete angegriffen. Nach derzeitigen Erkenntnissen ging der Angreifer während eines Streits unvermittelt auf den 20-Jährigen los und verletzte ihn an der Hand. Im Anschluss flüchtete der Leichtverletzte aus der Wohnung und informierte die Polizei. Polizeibeamte nahmen den Angreifer ohne weitere Gegenwehr in seiner Wohnung fest.

Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 1,26 Promille. Ein Drogentest zeigte zusätzlich eine positive Reaktion. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung stellten die Beamten neben der Tatwaffe auch Betäubungsmittel und Drogenkonsumutensilien fest und sicher.

Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.