Polizeireport aus Wiesbaden: 25-jähriger Mainzer #schlägt zwei 19-jährige zusammen!

Urheber: promesaartstudio / 123RF Standard-Bild
Urheber: promesaartstudio / 123RF Standard-Bild

(He)Gestern kam es gegen 18:30 Uhr in einem Linienbus in der Kasteler Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 19-Jährigen und einem 25-jährigen Mainzer, bei dem die zwei 19-Jährigen durch Schläge und Tritte des 25-Jährigen verletzt wurden. Ersten Angaben der Geschädigten zufolge, griff der Mainzer die zwei Mitfahrer auf Höhe der Haltestelle „Wiesbaden Ost“ völlig grundlos an, verletzte diese und flüchtete anschließend aus dem Bus. Im Rahmen der unmittelbar eingeleiteten Fahndung konnte der mutmaßliche Täter dann festgenommen werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei dem 5. Polizeirevier unter der Rufnummer (0611) 345-2540 zu melden.