Polizeireport: Auseinandersetzung auf Volksfest in Graal-Müritz!

Schlägerei in Graal-Müritz

Schlägerei in Graal-Müritz

Graal-Müritz – In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag kam es gegen 01:30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung auf dem Seebrückenfest in Graal-Müritz.

Warum genau es zu der Auseinandersetzung zwischen dem 21-jährigen 
Geschädigten und dem 18-jährigen Tatverdächtigen kam, das ist noch 
Gegenstand der Ermittlungen. Der 21-Jährige trug durch die Schläge 
und Tritte des Tatverdächtigen leichte Hautabschürfungen davon.

Die Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.

Polizeipräsidium Rostock