#Polizeireport aus #Erfurt: Nach #sexueller #Belästigung von 2 #Frauen in U-Haft!

Am vergangenen Mittwoch kam es in den frühen Nachmittagsstunden zu mehreren sexuellen und gewalttätigen Übergriffen in der Erfurter Innenstadt. Der 25-jährige Tatverdächtige konnte nach Zeugenhinweisen bereits am Tattag vorläufig festgenommen werden. Da es den ersten Ermittlungen nach noch weitere zu diesem Zeitpunkt unbekannte Geschädigte gab, veröffentlichte die Polizei einen dringenden Zeugenaufruf. Auf diesen meldeten sich auch zwei weitere junge Frauen, die von dem Mann sexuell belästigt bzw. geschlagen wurden. Auch aufgrund dieser Aussagen entschied der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Erfurt, die Festnahme aufrecht zu erhalten und die Untersuchungshaft anzuordnen. Der 25-jährige Deutsche wurde noch gestern in eine Thüringer Justizvollzugsanstalt überstellt.

Die Erfurter Polizei bedankt sich ausdrücklich für die schnelle Veröffentlichung des Zeugenaufrufs und die damit verbundene Unterstützung bei der Fahndung!(RF)

 

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt

 

Sexangriffreport aus Erfurt: Dringender Zeugenaufruf nach #Sexualstraftaten in der #Innenstadt!