#Polizeireport aus #Frankenthal (Pfalz): #Wohnsitzloser #verletzt #Kontrahenten mit #Messer!

Polizeireport

Am Freitagabend gegen 22:00 Uhr gerieten zwei männliche Personen in der Westlichen Ringstraße in Frankenthal, aus bislang nicht geklärter Ursache, in Streit. Im Verlaufe dieses Streites zog einer der Beteiligten, ein 51-jähriger, ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten leicht. Da der Tatverdächtige über keinen festen Wohnsitz verfügt, wurde er vorläufig festgenommen und dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Gegen den Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen, welcher gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.

Polizeiinspektion Frankenthal

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. #Der #WOCHENRÜCKBLICK: #Einzelfallnews in #Deutschland vom 19.03.2018 bis 25.03.2018! › behoerdenstress

Kommentare sind deaktiviert.