Polizeireport aus #Friedberg: #Südländisches Trio pöbelt zwei Jugendliche an und schlagen einem ins Gesicht!

Polizeireport

Am Dienstagmorgen, gegen 09.45 Uhr, ging ein 15-jähriger Friedberger mit einem Freund die Hospitalgasse entlang. Kurz vor der Brücke zur Seewiese traten nach seiner Aussage drei ihnen unbekannte Jugendliche auf sie zu, die sie „anpöbelten“. Einer aus der Gruppe soll dann dem 15-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Zur Beschreibung der Gruppe ist nur bekannt, dass es sich um Südländer im Alter zwischen 14 und 15 Jahren handeln soll. Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

 

 

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. #Der #WOCHENRÜCKBLICK: #Einzelfallnews in #Deutschland vom 11.03.2018 bis 18.03.2018! › behoerdenstress

Kommentare sind deaktiviert.