Polizeireport aus #Gütersloh: #Raub auf Spielhalle durch Mann mit #ausländischer #Akzent!

Polizeireport

Am frühen Donnerstagmorgen (17.05., 00.55 Uhr) betrat ein bislang unbekannter, maskierter Täter eine Spielothek an der Berliner Straße 53. Der Mann bedrohte den Mitarbeiter der Spielhalle mit einem Messer und forderte Geld. Der Täter ging daraufhin hinter die Theke und nahm sich einen geringen Bargeldbetrag aus der Kasse.

Daraufhin schob der Mitarbeiter den Räuber erst aus dem Thekenbereich und anschließend aus einer der Eingangstüren, die er dann abschloss. Der Räuber kam jedoch unmittelbar danach durch die zweite Eingangstür, um nochmals Geld aus der Kasse zu nehmen. Auch beim zweiten Mal schob der Angestellte den Unbekannten aus der Spielothek. Dabei verletzte er sich leicht an dem Messer des Täters.

Der Räuber wird wie folgt beschreiben:

170 Zentimeter, auffällig schlank, ausländischer Akzent, schwarze Jacke, schwarzer Rucksack, schwarzer Maske

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Raub machen? Wer hat den Täter beobachtet oder kann sonst Hinweise geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Polizei Gütersloh