#Polizeireport aus #Karlsruhe: #Alkoholisierte #Schwarzafrikaner erscheint schweren #Gesichtsverletzungen in einer #Tankstelle!

Polizeireport

Mit schweren Gesichtsverletzungen ist am Dienstag gegen 20.55 Uhr ein 53 Jahre alter Mann in einer Tankstelle der Karlsruher Amalienstraße erschienen. Der blutüberströmte und erheblich alkoholisierte Schwarzafrikaner gab an, von zwei nicht näher beschriebenen Männern in einem Hof der Amalienstraße geschlagen worden zu sein. Zudem habe man ihm eine Flasche gegen den Kopf geschlagen. Der Verletzte kam anschließend mit mehreren Frakturen im Gesichtsbereich zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Zeugenmeldungen, die unter 0721/666-3311 entgegengenommen werden.

Polizeipräsidium Karlsruhe