Polizeireport aus #Lahr: Streit zwischen #Zuwanderern, #Messer kommt zum #Einsatz!

Die Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Flüchtlingen am späten Donnerstagnachmittag beschäftigen nun die Ermittler des Polizeireviers Lahr. Im Bereich `Alter Stadtbahnhof´ kam es gegen 18:15 Uhr vermutlich vor einem Schnellrestaurant zu einer Streitigkeit zwischen vier Personen. In deren Verlauf verletzte ein bislang unbekannter Mann seine 28 und 29 Jahre alten Kontrahenten mit einem Messer. Ein weiterer 20-Jähriger, der Begleiter des noch Unbekannten und die beiden Verletzten kamen kurz darauf zum Polizeirevier. Von dort aus wurde auch der Rettungsdienst verständigt, der sich um die weitere medizinische Versorgung kümmerte. Warum es zu der Auseinandersetzung kam, ist derzeit noch unklar. Vermutlich eskalierte ein Streit zwischen dem 28-Jährigen und dem 20-Jährigen, worauf sich der gesuchte Angreifer massiv einmischte. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr unter der Telefonnummer 07821 277-0 in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium Offenburg