#Polizeireport aus #Neukölln: 19-jähriger bei Streit am Ober- und Unterkörper mit #Messerstichen #verletzt!

Polizeireport

Nach einem Streit in einer Bar in Neukölln musste ein Mann mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Streit eines 21-Jährigen mit insgesamt drei Unbekannten begann in einer Bar in der Tellstraße und endete gegen 4 Uhr draußen vor der Tür in einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei der junge Mann schließlich am Ober- und Unterkörper mit Messerstichen verletzt wurde. Er kam zur stationären Aufnahme und Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Alle drei Täter flüchteten. Die Kriminalpolizei der Direktion 5 ist ihnen jetzt auf der Spur und ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

1 Trackback / Pingback

  1. #Der #WOCHENRÜCKBLICK: #Einzelfallnews in #Deutschland vom 02.04.2018 bis 08.04.2018! › behoerdenstress

Kommentare sind deaktiviert.