Polizeireport aus #Northeim: Bei dem Northeimer AfD-Politiker Jens Kestner wurde eingebrochen und Unterlagen gestohlen!

Polizeireport

Laut HNA brach am Sonntagmorgen, gegen 04.25 Uhr, ein unbekannter Täter in ein kombiniertes Wohn- und Geschäftshaus in der Göttinger Straße von AfD-Politiker Jens Kestner in Northeim ein. Der Täter hebelte ein Fenster auf und verschaffte sich so Zutritt zu einem Geschäftsraum.

Der 46-jährige Geschäftsinhaber, der zu der Zeit in einem angrenzenden Raum schlief, wurde durch Geräusche und den Lichtschein einer Taschenlampe aufgeweckt. Er überraschte den Täter, der unvermittelt das Gebäude verließ und in unbekannte Richtung flüchtete.

Bei dem Täter handelte es sich um einen ca. 180 cm großen Mann mit kräftiger Statur. Er war bekleidet mit einem knielangen dunklen Mantel.

Zum Diebesgut werden zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht.

Die Polizeiinspektion Northeim/Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte ein zweiter Täter beteiligt gewesen sein, von dem allerdings keine Personenbeschreibung vorliegt.

Zeugen, die zur Tatzeit auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Göttinger Straße gesehen haben oder sonst Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Northeim unter der Telefonnummer 05551-70050 in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Northeim/Osterode