#Polizeireport aus #Wolfsburg: Erneut zahlreiche Pkw durch das #Aufbringen von #Klebstoff #beschädigt!

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden im Wolfsburger Stadtgebiet erneut zahlreiche Pkw durch das Aufbringen einer klebstoffartigen Substanz beschädigt. Die Taten ereigneten sich in der Zeit zwischen 23.00 Uhr abends und 08.00 Uhr morgens. Betroffen waren Pkw hauptsächlich im Bereich Eichelkamp und Klieversberg, dabei waren die Straßen An der Wittenbreite, Röntgenstraße und Planckstraße die Tatschwerpunkte. Bislang wurden der Polizei etwa 30 Taten gemeldet, aufgrund der Vielzahl der Taten kann eine genaue Schadenssumme noch nicht genannt werden. Zeugen, die zur o.g. Zeit an den o.g. Orten auffällige Beobachtungen gemacht haben, mögen sich bitte bei der Polizei Wolfsburg, Tel.: 05361/4646-0 melden.

Polizei Wolfsburg