Psychiatrie

#Netphen: Mann #attackiert mehrere #Personen und danach ab in die #Psychiatrie!

  Netphen  – Ein 26-jähriger Mann attackierte am Montagnachmittag im Bereich der Bushaltestelle „Netphen Brücke“ vollkommen grundlos mehrere dort aufhältige Personen, darunter mehrere Jugendliche und auch eine noch unbekannte ältere Dame. Wegen der Attacken des 26-Jährigen wurde die Polizei alarmiert. Im weiteren Verlauf der Ereignisse wurde 26-Jährige in ein psychiatrisches[…]

Weiterlesen

#Psychiatrie-Urteil: #Sexualstraftäter dürfen bei #Ausgang #Psychiatrie #unbegleitet #verlassen!

  Laut einem Beschluss des OLG Hamm dürfen seelische kranke Sexualstraftäter die Forensik in Lippstadt-Eickelborn schon bald unbegleitet verlassen! 25 Jahre bestand eine Sonderreglung die dies verhinderte aber durch das Urteil des OLG Hamm vom 18.12.2017 wurde diese Reglung gekippt! Link: Urteil-OLG Hamm

Weiterlesen
Psychiatrie

#Oberahr: #Randalierer leistet #Widerstand, danach ab in die #Psychiatrie!

  Oberahr – Am 16.12.2017 um 23:00 Uhr wurde die Polizei in Montabaur über eine randalierende Person in der Hauptstraße in Oberahr informiert. Der amtsbekannte 21-jährige Beschuldigte trat gegen eine Haustür und bepöbelte andere Personen. Anschließend setzte er sich auf die Straße und schrie lautstark. Als die verständigten Polizeibeamten den[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

#Landshut: Auffälliger Jugendlicher kündigte #Gewalttat an #Schule an, danach ab in die #Psychiatrie!

  LANDSHUT. Ein 15-jähriger Schüler aus dem westlichen Landkreis kündigte gegenüber einigen seiner Mitschülern eine Gewalttat an.   Am Mittwoch, 13.12.2017 wurde bekannt, dass ein 15-jähriger Schüler einer Landshuter Schule Gewalttätigkeiten gegenüber Lehrern und Mitschülern verüben möchte. Unmittelbar nach Bekanntwerden dieser Androhung wurde der Schüler von der Polizei zu Hause[…]

Weiterlesen
Tötungsdelikt

#Nürnberg: 23-jährige #Afrikaner nach versuchter #Tötung einer #Seniorin in #psychiatrische #Fachklinik #eingewiesen!

  Nürnberg  – Wie mit Meldung 2050 vom 13.12.2017 berichtet, ereignete sich gestern Nachmittag (13.12.2017) in Nürnberg-St. Leonhard ein versuchtes Tötungsdelikt. Die Nürnberger Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Unterstützung der Bevölkerung. Nach Angaben mehrerer Zeugen sowie eigener Ermittlungserkenntnisse schlug ein gestern noch unbekannter Mann gegen 15:00 Uhr[…]

Weiterlesen

#Kassel: Brandstifter will Kinder- und Jugendpsychiatrie abfackeln!

  Kassel  – Am gestrigen späten Dienstagabend versuchte ein bislang unbekannter Brandstifter von außen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Herkulesstraße Feuer zu legen. Nur durch das Auslösen der Brandmeldeanlage war ein schnelles Eingreifen der Kasseler Feuerwehr möglich. Deren Einsatz verhinderte möglicherweise Schlimmeres. Nun bitten die mit den Ermittlungen[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

#Goslar: Erst 2 ausländische Personen mit #Messer bedroht, dann ab in die #Psychiatrie!

  Goslar – Mit Messer bedroht/Opfer und Zeugen gesucht. Goslar. Am Dienstagnachmittag, 15.22 Uhr, wurde der Polizei von einer Zeugin gemeldet, dass ein bis dahin unbekannter Mann zwei offenbar ausländische Personen in der Bahnhofstraße/Ecke Bauernholz mit einem Messer. Vor Ort wurden von der daraufhin eingesetzten Streifenwagenbesatzung zunächst keine Personen angetroffen,[…]

Weiterlesen

#Paukenschlag in der #Justiz-#Opfer Szene: Eine #Posse aus #Mittelhessen!

  Eine Posse aus Mittelhessen? (und zugleich ein deutliches Vorwort zu einer Entscheidung des LG Frankfurt am Main vom 07.11.2017 zu dem Aktz.: 2 – 03 O 275/17 noch nicht rechtskräftig) Wenn ein Verlag ein Buch verlegt, dann kann das einiges nach sich ziehen. Der Underdog Verlag „ist ein gemeinnütziger[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

#Hannover: 37-Jähriger rastet aus und verletzt drei Polizisten, danach ab in die Psychiatrie!

  Hannover  – Nachdem ein 37-Jähriger heute Morgen Gegenstände von dem Balkon seiner Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Heinrich-Stamme-Straße (Südstadt) geworfen hat und durch Polizisten zur Rede gestellt worden ist, ist dieser durchgedreht und hat drei Beamte zum Teil schwer verletzt. Passanten alarmierten die Polizei, nachdem sie den Hannoveraner dabei[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

#Neuruppin: Mann mit #Axt unterwegs, danach ab in die #Psychiatrie!

  Heute Vormittag gegen 09.30 Uhr wurde die Polizei in die Wichmannstraße gerufen, da dort ein Mann mit einer Axt in der Hand durch die Straße laufen soll. Die Beamten trafen auf einen 33-Jährigen, der zu diesem Zeitpunkt allerdings keine Axt bei sich hatte. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen[…]

Weiterlesen
NoGo Area Gießen

NoGo-Area Gießen: Ekelhaft, Asylbewerberin aus Somalia spuckt Polizisten in den Mund!

  Gießen  – Gießen: Polizeibeamten in den Mund gespuckt – 24 – Jährige in Psychiatrie gebracht Nicht zu bändigen war eine 24 – Jährige Asylbewerberin aus Somalia am späten Montagabend in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Rödgener Straße. Offenbar hatte die Frau eine 47 – Jährige aus Nigeria nach einem Streit[…]

Weiterlesen

#Justiz-Irrtümer: Wenn der junge Lehrer doch kein #Kinderschänder ist?

  Der Regensburger Forensiker Michael Osterheider steht im Prozess um das Horror-Haus von Höxter massiv in der Kritik. Grund für die Zweifel: Er hatte einen jungen Lehrer als Kinderpädophil eingestuft, ein anderer Gutachter zerlegte seine Arbeit. Weiterlesen: http://www.wochenblatt.de/

Weiterlesen

„Justizopfer“ erhält 60.000 Euro Schmerzensgeld! Mangelhaftes Gutachten einer Psychologin!

  Man kann es kaum glauben, aber wegen einem mangelhaften Gutachten einer Psychologin, saß ein Angeklagter Mann (74) insgesamt 2 Jahre unschuldig im Gefängnis, weil dieser angeblich seine Pflege-Tochter missbraucht haben soll, wie der der Spiegel berichtet!Das Gutachten wurde als grob fahrlässig fehlerhaft eingestuft!   Link zur Pressemitteilung des OLG[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

#Germersheim: Nach Wutausbruch geht es ab in die #Psychiatrie!

  Germersheim – Durch mehrere Passanten wird am 24.11.2017 gegen 16:15 Uhr ein schreiender und um sich schlagender Mann gemeldet, der sich im Bereich der Ludwig-Erhard-Straße aufhalten soll. Außerdem hätte er versucht, einen Fahrradfahrer vom Fahrrad zu stoßen, als dieser an ihm vorbei fuhr. Der junge Mann konnte von den[…]

Weiterlesen

Freiburg: Mann mit psychischen Problemen mit Messer unterwegs! Schüsse gefallen, verhaftet!

  Freiburg  – Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um einen 35jährigen Mann deutscher Staatsangehörigkeit, der bereits mit psychischen Problemen auffällig wurde. Stand: 13:36 lr – 2. Folgemeldung – Zunächst sollte der Mann im Bereich des Bahhnhofs durch eine Zivilstreife der Bundespolizei einer Personenkontrolle unterzogen werden. Hierauf flüchtete er mit[…]

Weiterlesen

Allach: SEK überwältigt 41-Jährigen Bewohner, danach ab in die Psychiatrie!

  Am Dienstag, 21.11.2017, gegen 08.00 Uhr, verständigte der Betreuer eines Wohnheimes in der Georg-Reismüller-Straße aufgrund vorgeblicher Wahnvorstellungen eines Bewohners den Rettungsdienst. Als dieser zur Erstversorgung eintraf, nahm der Bewohner ein herumliegendes Messer an sich und stach damit in Richtung imaginärer Personen, die er vor sich zu sehen glaubte. Der[…]

Weiterlesen

Ingolstadt: Zimmer in psychiatrischer Einrichtung in Brand gesetzt!

  INGOLSTADT. Wie gestern Abend berichtet, kam es im Klinikum Ingolstadt, im Zentrum für psychische Gesundheit, zu einem Zimmerbrand. Das Pflegepersonal bemerkte kurz nach 21.00 Uhr auf einem Kontrollmonitor der Station 35 ein Feuer und löste Alarm aus.   Die eilig angerückte Berufsfeuerwehr, die vorsorglich mit starken regionalen Unterstützungskräften anrückten,[…]

Weiterlesen

Hessen: Brand in der Psychiatrie Klinik Vitos Riedstadt-Goddelau!

  Riedstadt-Goddelau – Insgesamt ca. 130 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren und Rettungsdienste sowie mehrere Notärzte und Streifen der PSt Griesheim waren am Dienstagabend (21.) gegen 22.00 Uhr im Einsatz. Was war geschehen: Es war ein Brand in der Vitos-Klinik gemeldet worden und man ging von einem größeren Anfall von Verletzten[…]

Weiterlesen
Kinderpornografie

Jugendämter leiten immer häufiger Heimerziehung ein! 20 % mehr neue Heimerziehungen!

  Wiesbaden  – Für 53 300 Kinder oder Jugendliche in Deutschland haben die Jugendämter im Jahr 2016 eine Erziehung in einem Heim oder in einer anderen betreuten Wohnform eingeleitet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum heutigen Internationalen Tag der Kinderrechte mitteilt, waren das 20 % mehr neue Heimerziehungen als im[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Psychisch Kranker schlägt auf Autos ein, danach ab in die Psychiatrie!

  Bad Oeynhausen – Ein offenbar psychisch kranker Mann hat am Freitagmittag für einen Polizeieinsatz in Bad Oeynhausen gesorgt. Der 39-Jährige schlug an der Kreuzung Detmolder Straße/Georgstraße zunächst wahllos auf mehrere Autos ein. Als eine um kurz nach 13 Uhr alarmierte Streifenwagenbesatzung eintraf, attackierte der Mann sofort die Beamten. Die[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

München: Mann aus Nigeria tritt Landsmann, danach ab in die Psychiatrie!

  MÜNCHEN. Ein 67-jähriger aus Nigeria stammender Münchner mit deutscher Staatsangehörigkeit und ein 27-jähriger Nigerianer gerieten am Dienstag, 14.11.2017, gegen 10.35 Uhr, auf einem nach unten laufenden Fahrsteig in einem Kaufhaus in der Ollenhauerstraße (Neuperlach) in einen verbalen Streit. Dabei schrie der 27-Jährige den 67-Jährigen laut an und trat diesem[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Laar: Mann bedroht Anwohnerin mit Messer, danach ab in die Psychiatrie!

  Duisburg – Ein alkoholisierter Mann hat Dienstagmorgen (14. November) um 08:30 Uhr auf der Florastraße auf offener Straße eine Anwohnerin unvermittelt mit einem Küchenmesser bedroht. Die 41-Jährige flüchtete sich in ein Wohnhaus und alarmierte die Polizei. Die Streife nahmen den Mann noch auf dem Gehweg fest und brachten ihn[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Sonneberg: Verwirrte Frau beißt Polizisten, danach ab in die Psychiatrie!

  Sonneberg  – Eine scheinbar verwirrte Frau biss letzte Nacht in Sonneberg einem Polizisten in den Arm. Die junge Dame sollte gegen 01.00 Uhr auf ärztliche Anweisung in ein Krankenhaus eingewiesen werden, da sie offenbar unter Wahnvorstellungen litt, ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus unter Wasser setzte und laut herumschrie. Als[…]

Weiterlesen

Psychiatrie: Behörde genehmigt erste digitale Psycho-Pille mit Sensor!!

  Die US-Behörde Food and Drug Aministration (FDA) hat in den Vereinigten Staaten mit „Abilify MyCite“ erstmals eine digitale Pille mit eingebautem Sensor zugelassen. Dieser ermöglicht es dem Medikament, das unter anderem bei Schizophrenie und bipolarer Störung zum weitverbreiteten Einsatz kommt, seine korrekte Einnahme zu überwachen. Dadurch stellt die Pille[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Leipzig: Russe sticht auf Spaziergänger ein, nach SEK-Einsatz ab in die Psychiatrie!

  Ort:      Leipzig; OT Stötteritz, Ludolf-Colditz-Straße Ort:      Leipzig; OT Stötteritz, Kolmstraße Zeit:     12.11.2017, 09:45 Uhr   Gegen 09:45 Uhr wurde die Polizei über Notruf in die Ludolf-Colditz-Straße gerufen. Ein Mann hatte auf der Straße nach einer Hunde-Spaziergängerin und deren Begleiter mit einem Messer gestochen. Diese dabei aber nicht getroffen. Danach[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Borken: Mehrere Frauen sexuell belästigt, danach ab in die Psychiatrie!

  Borken  – (fr) Am Samstag hielt sich ein in Borken wohnhafter 30-jähriger Mann in einem Kaufhaus (Am Vennehof) auf und belästigte mehrere Frauen unsittlich. Da der Mann wegen ähnlicher Delikte bereits des Öfteren aufgefallen war, nahmen Polizeibeamte ihn mit zur Wache und zogen das Ordnungsamt zwecks möglicher Einweisung in[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Aurich – Mann bedroht mehrere Menschen mit Messer, danach ab in die Psychiatrie!

    Aurich – Mann bedroht mehrere Menschen mit Messer Ein 32jähriger Mann aus Leipzig hat am Donnerstag gegen 20:30 Uhr ein Fitnessstudio in der Auricher Kernstadt betreten. Dort bedrohte er das Personal mit einem Messer. Anschließend flüchtete er, wurde aber in einem nahe gelegenen Garten eines Privathauses von einem[…]

Weiterlesen

Abonnieren Sie die Meldungen von behoerdenstress.de!

  Link: https://behoerdenstress.de/feed/

Weiterlesen
Psychiatrie

Oldenburg: Nach Beißen, Treten, Spucken und Beleidigen, ab in die Psychiatrie!

  Oldenburg  – Hauptbahnhof; Ein polizeibekannter, stark alkoholisierter 38-Jähriger hat am Dienstagabend im Oldenburger Hauptbahnhof Oldenburg randaliert. Der Mann hatte zuvor versucht, eine Flasche Bier in der Bahnhofsbuchhandlung zu entwenden. Hinzugerufene Bundespolizisten wurden sofort durch den äußerst aggressiven Mann attackiert. Der 38-Jährige versuchte mehrfach die Beamten zu schlagen, beißen und[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Grevenbroich: Randalierer nach Flucht und Widerstand, ab in die Psychiatrie!

    Grevenbroich  – Am Dienstag (7.11.), gegen 12:30 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Mann, der in den Räumen des Bürgerbüros Mitarbeiter anpöbelte. Vor Ort stellten die Beamten den 30-Jährigen zur Rede. Er äußerte sich wirr verhielt sich aber zuerst friedlich und kooperativ. Als er am Streifenwagen nach[…]

Weiterlesen

Nürnberg: „Allahu Akbar“ und Schüssen in der Nürnberger Südstadt!

  NÜRNBERG. (1824) Zwei offenbar psychisch angeschlagene Männer lieferten sich gestern Abend (02.11.2017) in der Nürnberger Südstadt eine heftige Auseinandersetzung, bei der auch Schüsse aus einer Schreckschusspistole abgegeben wurden. Die Polizei musste mit einem Großaufgebot anrücken.   Gegen 23:00 Uhr erreichten zahlreiche Notrufe die mittelfränkische Einsatzzentrale. In der Speyerer Straße[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Metternich: Afghane leistet Widerstand gegen Polizeibeamten, danach ab in die Psychiatrie!

  53894 Mechernich  – Am Montag (30.10.2017) rückte eine Streifenwagenbesatzung gegen 21:50 Uhr zu einer Schlägerei zum Bahnhof nach Mechernich aus. Ein Melder teilte dieser mit, dass sich ein 23-jähriger Afghane unter den im Bahnhof wartenden Zug gelegt habe. Der Mann wurde von einem Zeugen unter dem Zug an den[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Offenbach: Erst Vorrichtung mit Drähten an die Haustür angebracht, dann ab in die Psychiatrie!

  Offenbach  – Polizei bringt verwirrten Mann in eine Fachklinik – Wohnhaus musste geräumt werden – Rodenbach (neu) Ein vermutlich geistig verwirrter Mann hat am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr in Rodenbach für einen Polizeieinsatz gesorgt und zahlreiche Anwohner in Atem gehalten. Zuvor hatten sich die Eltern des 40 Jahre alten[…]

Weiterlesen

Psychisch Kranker arbeitet unbemerkt als Arzt in ostfriesischer Psychiatrie!

    Mittwoch, 25.10.2017, 15:01 Henry T. (Name geändert) schlüpft gerne in andere Rollen, am liebsten gibt er sich als medizinische Fachkraft aus. Doch der 38-Jährige ist nicht etwa Schauspieler, sondern psychisch krank: Er leidet unter einer akuten Psychose und paranoider Schizophrenie.   Weiterlesen: http://www.focus.de/

Weiterlesen
Psychiatrie

Freiburg-Weingarten: Randalierende Person verletzt Polizeibeamten, danach ab in die Psychiatrie!

  Freiburg  – Am Montag, 23.10.2017, gegen 22:30 Uhr, waren mehrere Streifenteams des Polizeireviers Freiburg-Süd in FR-Weingarten wegen einer Person im Einsatz, die sich in der eigenen Wohnung offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand. Angehörige hatten den Notruf gewählt und um Hilfe ersucht. Um eine Gefahr für sich selbst und[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-NEWS: Dramatische Folgen psychischer Erkrankungen!

    München  – Die Behandlung psychischer Erkrankungen muss verbessert werden. Sie bringen großes Leid für Betroffene mit sich. Außerdem entstehen durch einen stetigen Anstieg der Fehltage durch Krankheit hohe Kosten. Das Max-Planck-Institut für Psychiatrie forscht auf diesem Gebiet und behandelt Patienten. 400 Gäste kamen anlässlich der Münchner Woche für[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Offenbach: Mann löst SEK-Einsatz aus, danach ab in die Psychiatrie!

  (fg) Ein offenbar verwirrter Mann hat am Donnerstagmittag gegen 13.45 Uhr einen Polizeieinsatz in der Schlesierstraße ausgelöst. Zuvor soll er Nachbarn des Mehrfamilienhauses lautstark bedroht haben. Anschließend ging er in seine Wohnung und schloss sich dort alleine ein. Da es Hinweise gab, dass der Mann möglicherweise bewaffnet sei, wurde[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Siegen: Bei Widerstand ein Polizeibeamter verletzt, danach ab in die Psychiatrie!

  Siegen  – Am Dienstagmorgen (17.10.2017) um 11:00 Uhr randalierte ein 22-jähriger Mann vor dem Amtsgericht in der Berliner Straße. Eintreffende Polizeibeamte versuchten den aggressiven Mann zunächst zu beruhigen und erteilten ihm einen Platzverweis. Davon unbeeindruckt griff der junge Mann unvermittelt in Richtung der Dienstwaffe einer Beamtin. Dieses führte dazu,[…]

Weiterlesen

Fulda: Erst mit zwei Messer gedroht und randaliert, danach ab in die Psychiatrie!

  Fulda – Hofbieber – Ein mit zwei Messern bewaffneter Mann bedrohte am Montagabend (16.10.), gegen 20.45 Uhr, zunächst zwei Familienangehörige, verschanzte sich anschließend im Wohnhaus der geschädigten Seniorin in Langenbieber, bedrohte die alarmierten Polizeibeamten und bewarf sie mit Glasflaschen. Erst den zur Unterstützung herbeigerufenen Beamten der Operativen Einheit Polizeidirektion[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Polizeibekannter Tunesier verletzt vier Personen, danach ab in die Psychiatrie!

  Gestern Abend, 14.10., gegen 21 Uhr, mussten Beamte des Reviers Magdeburg einen polizeibekannten 18-jährigen Tunesier überwältigen, der zuvor mehrere Personen und Fahrzeuge angegriffen hatte. Der junge Mann hatte im Bereich der Ernst-Reuter-Allee auf einen 45-jährigen Magdeburger eingeschlagen, weil dieser ihm keine Zigarette gegeben hatte. In der Folge trat er[…]

Weiterlesen

Polizei-Schusswaffengebrauch: Mann der in Psychiatrie soll greift Polizisten mit Messer an!

  Dortmund – Lfd. Nr.: 1112 Am heutigen Tag 13.10.2017 kam es im Rahmen eines Amtshilfeersuchens der Stadt Lünen um 11.23 Uhr in der Münsterstraße in Lünen zu einem polizeilichen Einsatz. Ein 29-jähriger Mann sollte in eine Psychiatrie eingewiesen werden. Nach jetzigem Ermittlungsstand griff der Betroffene während des Einsatzes die[…]

Weiterlesen

Würzburg: 2 Asylbewerber vom Dach geholt, danach ab in die Psychiatrie!

  WÜRZBURG. Auf dem Dach eines Gebäudes der Asylbewerberunterkunft in der Veitshöchheimer Straße ist es am Mittwochnachmittag zu einem Polizeieinsatz gekommen. Letztlich wurde niemand verletzt und zwei offensichtlich psychisch belastete Bewohner in ein Bezirkskrankenhaus eingewiesen.   Gegen 14.30 Uhr erreichte die Polizei der Notruf aus der Unterkunft. Zwei der Bewohner[…]

Weiterlesen

Erfolgreiche Psychiatrie-Demo am 08/09.10.2017 vor dem Weltkongress der Psychiatrie in Berlin!

Gudrun Rödel und Gustl Mollath   Mit Sprechchören, Liedern und hervorragenden Redebeiträgen wurden gestern die Teilnehmer des Kongresses aus aller Welt empfangen und auf die unerträglichen Zustände in Deutschlands Psychiatrien hingewiesen. Sehr beeindruckend und unter viel Beifall die Forderung (in deutscher und englischer Sprache) von Dr. Martin Zinkler (Klinik Heidenheim)[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-Demo am 08/09.10.2017 vor dem Weltkongress der Psychiatrie in Berlin!

   

Weiterlesen

Hessen-Justiz: Wiederaufnahmeverfahren für Andreas Darsow durch Dr. iur. h.c. Gerhard Strate!

  Erklärung von Rechtsanwalt Dr. iur. h.c. Gerhard Strate in dem Wiederaufnahmeverfahren für Andreas Darsow https://www.strate.net/de/dokumentation/index.html     Doppelmord von Babenhausen – Staranwalt Strate schiesst zurück

Weiterlesen

Zwiefalten: Nach Psychiatrieausbruch sind Grieche, Türke und Italiener weiterhin auf der Flucht!

  Reutlingen – Zwiefalten (RT): Aus Psychiatrie entwichen Nach drei Häftlingen im Alter von 30, 32 und 38 Jahren, denen am Samstagabend die Flucht aus der Klinik für forensische Psychiatrie in Zwiefalten gelungen ist, fahndet die Kriminalpolizei derzeit intensiv. Gegen 20.30 Uhr wurde der Ausbruch entdeckt, nachdem in der Abteilung[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Jugendlicher kündigt Gewalt an, danach ab in die Psychiatrie!

  LKR. PASSAU. Am Donnerstag (21.09.2017) kündigte ein Bewohner eines Kinderheimes Gewalttätigkeiten gegenüber sich und anderen an. Er wurde in ein Bezirkskrankenhaus zur weiteren Behandlung eingeliefert. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen übernommen.   Am Donnerstag, gegen 21:15 Uhr, kündigte ein 15-Jähriger gegenüber Bediensteten der Einrichtung Gewalttätigkeiten gegenüber sich und[…]

Weiterlesen

Paukenschlag: Twitter schaltet Account von behoerdenstress.de wieder FREI!

  https://twitter.com/?lang=de

Weiterlesen

Eilt: Twitter sperrt Account von behoerdenstress!

Weiterlesen

Psychisch Verwirrter (21) verletzt Passanten mit Steinwürfen und droht mit Messer!

  Minden – Ein psychisch Verwirrter hat am Montagvormittag in Minden mehrere Menschen mit Steinen beworfen und zum Teil verletzt. Anschließend holte der 21-Jährige aus seiner Wohnung ein Messer und stieß Drohungen gegen Passanten aus. Nach kurzer Flucht konnten die zwischenzeitlich alarmierten Polizisten den Mann widerstandslos festnehmen. Nach einer ärztlichen[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-News: Bedrohungslage im Maßregelvollzug Uchtspringe!

  Im Maßregelvollzug Uchtspringe kam es am Freitagabend gegen 17:40 Uhr, zu einer Bedrohungslage, die durch Polizeikräfte ohne Verletzung Unbeteiligter, beendet werden konnte. Ein 32-jähriger Insasse der SALUS-Klinik Uchtspringe hatte sich mit einem Stuhlbein bewaffnet und auf einer Station verbarrikadiert. Im Anschluss versuchte er  mehrfach Gegenstände auf der Station in[…]

Weiterlesen
Frankfurt Flughafen

Geistig verwirrter Mann löst Entschärfereinsatz am Flughafen Frankfurt aus, danach ab in die Psychiatrie!

  Frankfurt/Main  – Am Samstagabend, gegen 19.30 Uhr, hat ein 37jähriger Mann aus Offenbach einen Entschärfereinsatz der Bundespolizei vor dem Terminal 1 des Frankfurter Flughafens verursacht. Der psychisch auffällige Mann, der drei Gepäckstücke bei sich hatte, wurde zuvor von einem Taxi an den Flughafen gefahren. Der Taxifahrer hatte bei der[…]

Weiterlesen

Angestellte missbrauchen Gefangene in Gefängnissen und Psychiatrien? Nur Einzelfälle?

  Sie nutzen ihre Macht aus: In Gefängnissen und psychiatrischen Anstalten im Freistaat vergehen sich Bedienstete an Gefangenen und Verwahrten. Aus Sicht der Behörden sind es Einzelfälle. Weiterlesen / Quelle: http://www.abendzeitung-muenchen.de/

Weiterlesen

behordenstress-news: Erklärung und Rücktritt von Justiz- und Psychiatrieszene!!

  Es ist Zeit zu gehen……… behördenstress and friends treten (bis auf 3 Fälle)  mit sofortiger Wirkung bei der Unterstützung, Sponsoring von  allen Justiz- und Psychiatrie-Opfern zurück! Diese Entscheidung ist notwendig, da die Opfer und Angehörige es nicht verstehen wollen, dass es bei dem Kampf gegen Justiz und Psychiatrie es[…]

Weiterlesen
TOP-AKTUELLE-BLOG-NEWS

Breaking-NEWS: – behoerdenstress and friends treten zurück! Weitere Infos gg. 12 Uhr!

Weiterlesen
Psychiatrie

Neuberg-Ravolzhausen: SEK beendet Nachbarschaftsstreit, danach ab in die Psychiatrie!

  1. Nachbarschaftsstreit mit SEK beendet – Neuberg-Ravolzhausen Am Samstag, gegen 19 Uhr bedrohte ein 42-jähriger Neuberger nach einem Streit seine Nachbarin und zog sich anschließend in seine Wohnung zurück. Er drohte danach sich und die eingesetzten Polizeibeamten mit einem Messer zu verletzten. Er wurde unverletzt durch ein SEK in[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Bad Kreuznach: Erst mit Messer angegriffen, danach ab in die Psychiatrie!

  Bad Kreuznach – Der Polizei Bad Kreuznach wurde am 02.09.17 gegen 20:56 Uhr mitgeteilt, dass an der Ecke Rüdesheimer Straße/Liebfrauengasse in Bad Kreuznach eine Person eine andere „abstechen wolle“. Vor Ort konnten der 52 jährige Beschuldigte und der 29 jährige Geschädigte angetroffen werden. Der Geschädigte hatte den Beschuldigten auf[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Limburg: Erst Streifenwagen beschädigt, dann ab in die Psychiatrie!

  Am frühen Freitagmorgen beschädigte ein 26-jähriger Mann auf dem Gelände der Polizeistation im Offheimer Weg in Limburg einen Streifenwagen. Der 26-Jährige betrat gegen 05.15 Uhr den Hof der Polizeistation und schlug mit einer Eisenstange auf den Mercedes Vito ein, wodurch ein Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstand.[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Erst bewaffnet und maskiert in Altenwohnheim eingedrungen, danach ab in die Psychiatrie!

  Hagen  – Ein bewaffneter und maskierter Mann sorgte am Freitagmorgen kurzfristig für Aufregung. Gegen 08.40 Uhr betrat der 53-Jährige die Einrichtung in der Thünenstraße, zeigte den Angestellten eine Pistole und forderte, seine dort wohnende 57 Jahre alte Frau zu sprechen. Im Zuge des ersten Kontakts verletzte er eine Mitarbeiterin[…]

Weiterlesen

Bomlitz: 27-Jähriger bespuckt Polizeibeamte, danach ab in die Psychiatrie!

  Bomlitz: Anlass für einen Polizeieinsatz in Bomlitz war in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein amtsbekannter 27-Jähriger mit psychischen Erkrankungen, der bei seiner Bekannten mit einem Stein ein Wohnzimmerfenster und eine Terrassentür einschlug. Der 27-Jährige flüchtete und konnte durch die Polizeibeamten gestellt werden. Hierbei bespuckte er die Beamten,[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Gera: Vizepräsidentin des Thüringer Landtages tätlich angegriffen, danach ab in die Psychiatrie!

  Gera  – Am Dienstag (29.08.2017), gegen 08:45 Uhr kam es in der Folge eines Gespräches zwischen Margit Jung und einem 35-jährigen Mann in den Räumlichkeiten der Geraer Geschäftsstelle „Die Linke“, zu einem tätlichen Angriff gegenüber der Vizepräsidentin des Thüringer Landtages. Der Mann schlug Frau Jung einen Werbeflyer ins Gesicht[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Reutlingen : Asylbewerber randaliert, danach ab in die Psychiatrie!

  Reutlingen  – Nürtingen (ES): Zu einer Flüchtlingsunterkunft in der Neuffener Straße sind am Dienstagmorgen mehrere Streifenwagenbesatzungen der Polizei und der Rettungsdienst ausgerückt. Die Polizei war gegen 9.25 Uhr alarmiert worden, weil ein 19-jähriger Gambier in der Unterkunft randalierte und Einrichtungsgegenstände beschädigte. Beim Eintreffen des ersten Streifenwagens versuchte der Verdächtige[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Bad Gandersheim: Erst Brandstiftung, dann ab in die Psychiatrie!

  Bad Gandersheim – Bad Gandersheim, Ludolfstraße am Fr., den 25.08.17, 18.45 Uhr. Der 27 jährige Beschuldigte, der in einem Mehrfamilienhaus wohnt, setzte seine Wohnung in Brand. Der Täter konnte in unmittelbarer Tatortnähe nach kurzer Widerstandshandlung festgenommen und zunächst dem Polizeigewahrsam in Northeim zugeführt werden. Von dort wurde eine Zwangseinweisung[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Eschwege: Brandstifter fackelt eigene Bude ab, danach ab in die Psychiatrie!

  Eschwege – Am gestrigen Nachmittag wurde gegen 17:00 Uhr ein Feuer in der Forstgasse in Eschwege gemeldet. Dort kam es in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses zum Brandausbruch, der nach ersten Ermittlungen der Eschweger Kripo durch den 49-jährigen Wohnungsinhaber verursacht wurde. Dieser musste selbst mittels der Drehleiter aus der Dachgeschosswohnung[…]

Weiterlesen

Jugendamt-Horror-Zahlen: 84 200 Inobhutnahmen 2016 zum Schutz von Kindern und Jugendlichen!

  Wiesbaden  – Im Jahr 2016 führten die Jugendämter in Deutschland 84 200 vorläufige Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen durch (Inobhutnahmen). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 6 600 Inobhutnahmen mehr als 2015 (+ 8,5 %). Auch wenn das Plus deutlich geringer als im Vorjahr[…]

Weiterlesen
Foto: Screenshot Youtube / Jo Conrad

Rechtsstaatlich oder Justizwillkür?

Angela Masch und Jo Conrad wollen einem Heimkind helfen. Das Kind berichtet über Gewalt und sexuellen Missbrauch im Heim. Doch Angela Masch und Jo Conrad haben die Rechnung ohne die Justiz gemacht. Sie werden schnell vom Helfer zu Angeklagten.     Artikel von Horst Weiberg Dies ist eine Geschichte über[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Pirmasens: Psychischer Ausnahmezustand einer 41-jährigen endet in Krankenhaus!

  Pirmasens  – Am späten Freitagnachmittag liefen eine 41-Jährige Pirmasenserin und deren Lebens-gefährte an der Dienststelle der Polizei Pirmasens vorbei. Augenscheinlich war die Da-me sehr aufgebracht, da sie lautstark herumschrie. Als die Beamten die Dame anspra-chen, konnte festgestellt werden, dass diese unter Alkoholeinfluss stand. Im Hosenbund der Dame konnte zudem[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Meerbusch: Mehrere Autos beschädigt und danach ab in die Psychiatrie!

  Meerbusch  – Am Donnerstagabend (17.08.), gegen 19:00 Uhr, informierten Passanten über Notruf die Polizei, weil ein bis dato unbekannter Mann an der Meerbuscher Straße augenscheinlich geparkte Autos demolieren soll. Tatsächlich entdeckten die Beamten auch zwei Fahrzeuge, an denen unter anderem die Außenspiegel beschädigt waren. Ordnungshüter konnten den offenbar verwirrten[…]

Weiterlesen

Mannheim: Schusswaffengebrauch gegen staatenlosen Randalierer in einer psychiatrischen Fachklinik!

  Mannheim-Innenstadt (ots) – Am Donnerstagvormittag, gegen 10 Uhr wurde die Polizei wegen einer randalierenden männlichen Person in einer psychiatrischen Fachklinik in der Mannheimer Innenstadt verständigt. Die Person konnte nach Verlassen des Gebäudes im Quadrat J 4 in unmittelbarer Nähe des Polizeireviers MA-Innenstadt durch Polizeibeamte angetroffen werden. Bei der Personenkontrolle[…]

Weiterlesen

Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen Zwangsbehandlung im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Unterbringung in Mecklenburg-Vorpommern!

  Pressemitteilung Nr. 71/2017 vom 16. August 2017 Beschluss vom 19. Juli 2017 2 BvR 2003/14 Die vom Bundesverfassungsgericht zur Zwangsbehandlung im Maßregelvollzug entwickelten Maßgaben können auch auf die Zwangsbehandlung im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Unterbringung übertragen werden. Dies hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts mit heute veröffentlichtem Beschluss bekräftigt und[…]

Weiterlesen

Zwischenfall in Flüchtlingsunterkunft – Afghane rastet aus und landet in der Psychiatrie!

  Freiburg (ots) – Efringen-Kirchen: Zwischenfall in Flüchtlingsunterkunft – Afghane rastet aus, droht mit Gewalttaten und leistet massiven Widerstand bei Festnahme Am Dienstagnachmittag kam es in der Flüchtlingsunterkunft in Efringen-Kirchen zu einem gravierenden Zwischenfall. Ein 32-jähriger Afghane rastete aus und forderte zunächst Mitbewohner auf, sich mit ihm zu schlagen. Da[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

#Bad #Kreuznach: Nach Beleidigung, Bedrohung erfolgt Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik

  Bad Kreuznach – Der Polizei Bad Kreuznach wurde am 12.08.17 gegen 03:30 Uhr von einer 25-jährigen Frau mitgeteilt, dass ihr Nachbar sie beleidigt und gedroht habe ihren Lebensgefährten „abzustechen“. Die Streife suchte die Örtlichkeit in der Genheimer Straße in Bad Kreuznach auf. Es wurde an der Tür des 28-jährigen[…]

Weiterlesen

Bevern: SEK-Einsatz aufgrund Fremdgefährdung eines 36-jährigen, danach ab in die Psychiatrie!

    Bevern  – Ein psychisch kranker Mann aus der Samtgemeinde Bevern sorgte am Freitag, 11.08.17, für einen Einsatz des SEK. Zuvor war über den Mann, der sich gegenüber verschiedenen Personen psychisch auffällig verhalten hatte, bekannt geworden, dass er im Besitz diverser Waffen sein und über ein hohes Aggressionspotential verfügen[…]

Weiterlesen

Alle Kiffen oder was? Jugendrichter plädiert für Freigabe von Cannabis!

  Berlin  – Der Jugendrichter Andreas Müller hat sich dafür ausgesprochen, dass die Politik nach der Bundestagswahl Cannabis legalisiert. „Es gibt keine Argumente mehr für eine Prohibition“, sagte der Richter am Amtsgericht Bernau bei Berlin der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „neues deutschland“ (Samstagausgabe). „Insbesondere die Theorie, dass Cannabis eine Einstiegsdroge[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Fronreute: 21-jähriger Mann schlägt und beißt, danach ab in die Psychiatrie!

  In eine Fachklinik mussten Beamte des Polizeireviers Weingarten einen 21-Jährigen bringen, der sich in der Nacht zum Mittwoch in einem psychischen Ausnahmezustand befand. Als die von Familienangehörigen verständigte Polizei eintraf und den randalierenden Mann in Gewahrsam nehmen wollte, schlug dieser mit den Fäusten nach den Polizisten und verletzte diese[…]

Weiterlesen

Steffenberg: 26-Jähriger lebensgefährlich verletzt – Tatverdächtiger Messerstecher in Psychiatrie!

  Marburg-Biedenkopf (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Marburg sowie der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Folgemeldung: 26-Jähriger lebensgefährlich verletzt – Tatverdächtiger in einstweiliger Unterbringung (Bezug: Pressemeldung der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf vom 5. August „26-Jähriger lebensgefährlich verletzt – Dringend Tatverdächtiger flüchtig „) Marburg/Steffenberg/Soest: Nach dem Angriff auf einen 26-Jährigen in Steffenberg konnte der 23-jährige[…]

Weiterlesen

Psychologie trifft Labor – Startschuss für weltweit größte Psychotherapie-Studie am Max-Planck-Institut für Psychiatrie!

  München  – Psychotherapie wirkt, das ist mittlerweile unbestritten. Doch wie wirkt sie? Und auf welchen Ebenen? Subjektiv empfinden Patienten im Idealfall eine Besserung. Doch was ist mit der biologischen Wirkung, lassen sich auch Veränderungen im Labor nachweisen? Das Max-Planck-Institut für Psychiatrie (MPI) stellt genau diese Fragen in einer großen,[…]

Weiterlesen

Boizenburg: 19-Jähriger greift Polizeibeamten an, danach mit Zwangseinweisung in die Psychiatrie!

  Boizenburg  – Ein 19-Jähriger hat heute Vormittag in Boizenburg einen Polizeibeamten angegriffen und verletzt. Der Mann, der sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, hatte zunächst eine Frau verfolgt. Als die sich in die Polizeidienststelle flüchtete, folgte ihr der 19-Jährige. Dort entriss er der Frau vor den Augen des[…]

Weiterlesen
Bundespolizei

Berlin: Verwirrter greift Bundespolizisten an, dann ab in die Psychiatrie!

  Berlin-Mitte – Ein verwirrter Mann griff am Donnerstag mehrere Bundespolizisten mit einem abgebrochenen Flaschenhals an und forderte sie auf, ihn zu erschießen. Um 17:20 Uhr alarmierten Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn AG die Bundespolizei. Ihnen war ein Mann im Bereich der Warenanlieferung des Berliner Hauptbahnhofs aufgefallen. Dieser fuchtelte mit einer[…]

Weiterlesen

Lebensabschnittsgefährtin mit Messer und Hammer bedroht, danach ab in die Psychiatrie!

  Ein 26-Jähriger hielt sich am 03.08. morgens mit seiner schwangeren 22-jährigen Lebensabschnittsgefährtin bei einem 56-jährigen Bekannten am Wilhelmsplatz auf. Dieser rief gegen 08.30 Uhr die Polizei zu Hilfe, weil der 26-Jährige offenbar mit einem Messer und einem Hammer auf seine Lebensgefährtin losgehen wollte. Bei der Prüfung des Sachverhaltes stellten[…]

Weiterlesen

Fulda: Verzweifelter Ehemann droht mit Suizid, danach ab in die Psychiatrie!

  Fulda – Am So., 30.07.2017, gg. 18:00 Uhr, teilte die Ehefrau eines 52-jährigen Alsfelders der Polizeistation Alsfeld tel. mit, dass sich ihr Ehemann aufgrund von familiären Problemen das Leben nehmen wollte. Dieser hielt sich alleine in der Wohnung in der Alsfelder Innenstadt auf. Beim Eintreffen der ersten Funkstreife vor[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Essen: 30-Jährige veranlasst größeren Polizeieinsatz in Altenessen, danach ab in die Psychiatrie!

  Essen  – 45329 E.-Altenessen: Am späten Samstagabend (29. Juli) gegen 23 Uhr wurde die Polizei von einer 30-jährigen Frau zur Karlstraße nach Altenessen gerufen. Die Frau gab an, dass ihr 42-jähriger Ex-Freund in der Wohnung randaliere und dabei Möbel zerstöre. Weiterhin soll er suizidgefährdet sein. Nachdem die Beamten mit[…]

Weiterlesen

Miesbach: 27-Jähriger geht mit Messern auf Polizeibeamte los, dann ab in die Psychiatrie!

  HAUSHAM, LKR. MIESBACH. Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Freitagnachmittag, 29. Juli, in Hausham. Ein 27-Jähriger in psychischer Ausnahmesituation ging auf Polizeibeamte mit Messern los. Den umsichtig agierenden Beamten gelang es den Mann zu überwältigen und festzunehmen. Er wurde in eine psychiatrische Einrichtung eingeliefert. Gegen 16.00 Uhr war[…]

Weiterlesen

Paukenschlag im Fall Michael Perez: Mit 3 Sätzen wird er für unzurechnungsfähig erklärt!

Es ist kein Märchen aber in Deutschland reichen genau 3 Sätze, ein als  Ergänzungsgutachten deklariertes Schreiben aus, um die Person Michael Perez für unzurechnungsfähig erklären zu lassen! Dies geschieht nur weil Herr Perez sich bis heute weigert Psychopharmaka zu nehmen! Soll mit diesem Schachzug als Gutachten eine Zwangsmedikation eingeleitet werden? Alleine[…]

Weiterlesen
Psychiatrie-News

Kassel: Brand in Krankenhaus für Psychiatrie!

  Kassel  – Gegen 01.05 Uhr wurde der Rettungsleitstelle der Kasseler Berufsfeuerwehr per Brandmeldeanlage ein Brand im Ludwig-Noll-Krankenhaus in Kassel-Niederzwehren, Dennhäuser Str., gemeldet. Bei der Einrichtung handelt es sich um ein psychiatrisches Krankenhaus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten vor Ort fest, dass in einem Patientenzimmer ein Bett brannte. Durch die[…]

Weiterlesen

Schorndorf: Frau mit Messer sorgte für Aufregung und danach ab in die Psychiatrie!

    Eine psychisch auffällige Frau hat am Sonntag in der Kirchgasse für Aufregung gesorgt. Passanten hatten um 17:16 Uhr über Notruf gemeldet, dass eine Frau mit einem Küchenmesser auf dem Boden der Kirchgasse liege und laut schreie. Außerdem würde sie bluten. Als kurz danach eine Streife am Einsatzort eintraf,[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Psychiatrie: 31-jähriger Patient aus der Forensik des PZN Wiesloch ausgebrochen!

  Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) – Am frühen Mittwochabend, gegen 18.20 Uhr, ist ein 31-jähriger Patient aus der forensischen Abteilung des Psychiatrischen Zentrum Nordbaden(PZN) ausgebrochen. Die Einzelheiten des Ausbruchs sind derzeit nicht bekannt. Nach Einschätzung der Klinik ist der Mann gefährlich und ist seit dem 07.06.2017 wegen schwerem Raubes mit Unterbringungsbefehl im[…]

Weiterlesen

Video-Unzensiert: Rede von Gudrun Rödel #MenschenrechteinderPsychiatrie am 19.07.2017 in Naila!

      Video-Unzensiert von der Veranstaltung: Am 19.07.2017, 19:30 Uhr fand in Naila die Podiumsdiskussion: Menschenrechte in der Psychiatrie? statt!

Weiterlesen

Hausstand auf die Straßen geworfen, danach ab in die Psychiatrie!

    Schwerin  – Im Stadtteil Neu Zippendorf zog ein 25-jähriger Mann am 24.07.2017 kurz nach 20 Uhr die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf sich. Über den Notruf der Polizei gingen mehrere Hinweise ein, dass aus dem 2. Obergeschoss einer Wohnung laute Schreie und Rufe einer männlichen Person zu vernehmen sind.[…]

Weiterlesen

Düren: 50-jähriger randaliert und danach ab in die Psychiatrie!

  Düren  – Ein äußerst aggressiver Zeitgenosse leistete sich am Freitagabend einen Disput mit seiner Umwelt und den hinzu gerufenen Polizeibeamten. Gegen 19:00 Uhr hatte der 50 Jahre alte, in der Nordstadt lebende Mann durch sein kontinuierlich aggressives Herumpöbeln in der Alten Jülicher Straße Passanten und Anwesende eines Lokals gegen[…]

Weiterlesen

Stadt Brandenburg: Li­by­er bedroht Angler mit Messer, danach ab in die Psychiatrie!

  Ein 35-jähriger Brandenburger hatte am Sonntagmorgen unter der Brücke am Silokanal geangelt, als ein 23-jähriger Mann aus Libyen auf ihn zukam und ihn beschuldigte zuvor sein Fahrrad gestohlen zu haben. Der 23-Jährige griff sich das Fahrrad des Anglers und bedrohte diesen mit einem Messer. Als der Angler versuchte den[…]

Weiterlesen

Nürnberg: Angriff auf Polizeibeamte und dann ab in die Psychiatrie!

    Am Freitagabend (07.07.2017) erhielt die Einsatzzentrale der Polizei gegen 20:30 Uhr die Mitteilung, dass ein Mann im Stadtteil Bleiweiß, vermutlich unter Drogeneinwirkung, randalieren und von seinen Freunden nicht mehr unter Kontrolle zu bringen sei. Die zuerst eintreffende Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost begab sich in das Anwesen und fand[…]

Weiterlesen

Osnabrück: Erst Sachbeschädigungen an geparkten Autos und dann ab in die Psychiatrie!

    Osnabrück  – Zeugen beobachteten am Donnerstagabend gegen 21.55 Uhr einen Mann, der in der Miquelstraße und in der Ameldungstraße mehrere geparkte Autos beschädigte. Der Täter konnte von der Polizei gestellt werden. Es handelte sich um einen 24-jährigen Mann, der stark angetrunken war und aufgrund seines Gesundheitszustandes in eine[…]

Weiterlesen
Polizei

Oranienburg: Mit der Axt gegen Passanten und Straßenschilder und dann ab in die Psychiatrie!

    Zeugen meldeten gestern gegen 22.40 Uhr, dass ein Mann in der Berliner Straße Ecke Adolf-Dechert-Straße mit einer Spaltaxt Straßenschilder beschädigt und Passanten angreift. Dabei soll er auch „Heil Hitler“ gerufen haben. Zwei angegriffene Personen waren offenbar schon geflüchtet. Der 60-Jährige ging auf die eintreffenden Beamten los. Mit dem[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-News: Matratze angezündet 10.000 Euro Sachschaden!

    Eine 34-jährige Patientin einer medizinischen Einrichtung zündete mittels eines Feuerzeuges ein Bettlaken und die Matratze an. Durch den entstandenen Qualm und Rauch wurde der Brandmelder ausgelöst. Die Patientin und eine zu Hilfe eilende Stationsschwester (43) erlitten eine Rauchgasvergiftung und wurden stationär in eine andere Klink gebracht. Eine weitere[…]

Weiterlesen

SEK-Einsatz nach Fund von explosivem Material – 37-Jähriger befindet sich in psychiatrischem Krankenhaus!

  Gütersloh  – Gütersloh (CK) – Am Dienstagabend (04.07.) kam es zu einem Einsatz eines Bielefelder Spezialeinsatzkommandos in Avenwedde-Bahnhof. Ein 37-jähriger Bewohner eines Reihenendhauses am Drosselweg hatte in den vergangenen Tagen per Telefon und Messangerdienst mehrfach suizidale Äußerungen gegenüber Arbeitskollegen und weiteren Personen getan. Aufgrund dieser ernst zu nehmenden Situation[…]

Weiterlesen
Foto by: Bundespolizei

Einbeck: Vor Krankenhaus randaliert und dann ab in die Psychiatrie!

    – Einbeck -vo. Stadt Einbeck, Andershäuser Straße, Montag, 03. Juli 2017, 20.10 Uhr. Am Abend kam es im Bereich des Krankenhauses zu mehreren Bedrohungen, Körperverletzungen und Sachbeschädigungen. Ein betrunkener 22-jähirger Mann aus Einbeck war mit selbst beigebrachten Schnittverletzungen zur Behandlung in das Krankenhaus gebracht worden. Während der ärztlichen[…]

Weiterlesen

Bad Sachsa: Nach versuchtem Totschlag ab in die Psychiatrie!

  Northeim  – Bad Sachsa, Talstraße – Samstag, 24.06.2017, 22.30 Uhr BAD SACHSA (fal) – Am Samstag gegen 22.30 Uhr kam es vor dem Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in der Talstraße zu Streitigkeiten, in deren weiterem Verlauf ein 55-Jähriger mehrfach mit einem Messer auf einen 47-Jährigen einstach. Der 55-Jährige ist Mieter[…]

Weiterlesen

Lampertheim: Nach Drogenkonsum in Asylunterkunft randaliert und dann ab in die Psychiatrie!

    Lampertheim  – Zwei 23- und 24-jährige Männer wurden am frühen Mittwochmorgen (28.06.) nach einem Polizeieinsatz in eine Klinik gebracht. Gegen 1.40 Uhr verständigte Zeugen die Polizei, nachdem das Duo in einer Asylunterkunft in der Chemiestraße randaliert hatte. Nach ersten Hinweisen haben die beiden Männer zuvor Drogen konsumiert, was[…]

Weiterlesen

Sterben in der Psychiatrie: Frau Ministerin, Sabine Bätzing-Lichtenthäler: Was wird aus Michael Perez?

  Autor: Dr. phil. Christian Discher Seit Jahren kämpft Bianca Perez für eine menschliche Behandlung ihres Bruders. Unter dem Deckmantel der Rechtstaatlichkeit muss Michael Perez unmenschliche Zwangsbehandlungen über sich ergehen lassen, worüber seine Schwester ausführlich in ihrem Buch „Die Schwarze Liste- Nazi-Paragraf 63 StGB-weggesperrt und weggespritzt“ berichtet hat. Das zuständige Ministerium[…]

Weiterlesen