Psychiatrie-NEWS: Dramatische Folgen psychischer Erkrankungen!

    München  – Die Behandlung psychischer Erkrankungen muss verbessert werden. Sie bringen großes Leid für Betroffene mit sich. Außerdem entstehen durch einen stetigen Anstieg der Fehltage durch Krankheit hohe Kosten. Das Max-Planck-Institut für Psychiatrie forscht auf diesem Gebiet und behandelt Patienten. 400 Gäste kamen anlässlich der Münchner Woche für[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Offenbach: Mann löst SEK-Einsatz aus, danach ab in die Psychiatrie!

  (fg) Ein offenbar verwirrter Mann hat am Donnerstagmittag gegen 13.45 Uhr einen Polizeieinsatz in der Schlesierstraße ausgelöst. Zuvor soll er Nachbarn des Mehrfamilienhauses lautstark bedroht haben. Anschließend ging er in seine Wohnung und schloss sich dort alleine ein. Da es Hinweise gab, dass der Mann möglicherweise bewaffnet sei, wurde[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Siegen: Bei Widerstand ein Polizeibeamter verletzt, danach ab in die Psychiatrie!

  Siegen  – Am Dienstagmorgen (17.10.2017) um 11:00 Uhr randalierte ein 22-jähriger Mann vor dem Amtsgericht in der Berliner Straße. Eintreffende Polizeibeamte versuchten den aggressiven Mann zunächst zu beruhigen und erteilten ihm einen Platzverweis. Davon unbeeindruckt griff der junge Mann unvermittelt in Richtung der Dienstwaffe einer Beamtin. Dieses führte dazu,[…]

Weiterlesen

Fulda: Erst mit zwei Messer gedroht und randaliert, danach ab in die Psychiatrie!

  Fulda – Hofbieber – Ein mit zwei Messern bewaffneter Mann bedrohte am Montagabend (16.10.), gegen 20.45 Uhr, zunächst zwei Familienangehörige, verschanzte sich anschließend im Wohnhaus der geschädigten Seniorin in Langenbieber, bedrohte die alarmierten Polizeibeamten und bewarf sie mit Glasflaschen. Erst den zur Unterstützung herbeigerufenen Beamten der Operativen Einheit Polizeidirektion[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Polizeibekannter Tunesier verletzt vier Personen, danach ab in die Psychiatrie!

  Gestern Abend, 14.10., gegen 21 Uhr, mussten Beamte des Reviers Magdeburg einen polizeibekannten 18-jährigen Tunesier überwältigen, der zuvor mehrere Personen und Fahrzeuge angegriffen hatte. Der junge Mann hatte im Bereich der Ernst-Reuter-Allee auf einen 45-jährigen Magdeburger eingeschlagen, weil dieser ihm keine Zigarette gegeben hatte. In der Folge trat er[…]

Weiterlesen

Polizei-Schusswaffengebrauch: Mann der in Psychiatrie soll greift Polizisten mit Messer an!

  Dortmund – Lfd. Nr.: 1112 Am heutigen Tag 13.10.2017 kam es im Rahmen eines Amtshilfeersuchens der Stadt Lünen um 11.23 Uhr in der Münsterstraße in Lünen zu einem polizeilichen Einsatz. Ein 29-jähriger Mann sollte in eine Psychiatrie eingewiesen werden. Nach jetzigem Ermittlungsstand griff der Betroffene während des Einsatzes die[…]

Weiterlesen

Würzburg: 2 Asylbewerber vom Dach geholt, danach ab in die Psychiatrie!

  WÜRZBURG. Auf dem Dach eines Gebäudes der Asylbewerberunterkunft in der Veitshöchheimer Straße ist es am Mittwochnachmittag zu einem Polizeieinsatz gekommen. Letztlich wurde niemand verletzt und zwei offensichtlich psychisch belastete Bewohner in ein Bezirkskrankenhaus eingewiesen.   Gegen 14.30 Uhr erreichte die Polizei der Notruf aus der Unterkunft. Zwei der Bewohner[…]

Weiterlesen

Erfolgreiche Psychiatrie-Demo am 08/09.10.2017 vor dem Weltkongress der Psychiatrie in Berlin!

Gudrun Rödel und Gustl Mollath   Mit Sprechchören, Liedern und hervorragenden Redebeiträgen wurden gestern die Teilnehmer des Kongresses aus aller Welt empfangen und auf die unerträglichen Zustände in Deutschlands Psychiatrien hingewiesen. Sehr beeindruckend und unter viel Beifall die Forderung (in deutscher und englischer Sprache) von Dr. Martin Zinkler (Klinik Heidenheim)[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-Demo am 08/09.10.2017 vor dem Weltkongress der Psychiatrie in Berlin!

   

Weiterlesen

Hessen-Justiz: Wiederaufnahmeverfahren für Andreas Darsow durch Dr. iur. h.c. Gerhard Strate!

  Erklärung von Rechtsanwalt Dr. iur. h.c. Gerhard Strate in dem Wiederaufnahmeverfahren für Andreas Darsow https://www.strate.net/de/dokumentation/index.html     Doppelmord von Babenhausen – Staranwalt Strate schiesst zurück

Weiterlesen

Zwiefalten: Nach Psychiatrieausbruch sind Grieche, Türke und Italiener weiterhin auf der Flucht!

  Reutlingen – Zwiefalten (RT): Aus Psychiatrie entwichen Nach drei Häftlingen im Alter von 30, 32 und 38 Jahren, denen am Samstagabend die Flucht aus der Klinik für forensische Psychiatrie in Zwiefalten gelungen ist, fahndet die Kriminalpolizei derzeit intensiv. Gegen 20.30 Uhr wurde der Ausbruch entdeckt, nachdem in der Abteilung[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Jugendlicher kündigt Gewalt an, danach ab in die Psychiatrie!

  LKR. PASSAU. Am Donnerstag (21.09.2017) kündigte ein Bewohner eines Kinderheimes Gewalttätigkeiten gegenüber sich und anderen an. Er wurde in ein Bezirkskrankenhaus zur weiteren Behandlung eingeliefert. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen übernommen.   Am Donnerstag, gegen 21:15 Uhr, kündigte ein 15-Jähriger gegenüber Bediensteten der Einrichtung Gewalttätigkeiten gegenüber sich und[…]

Weiterlesen

Paukenschlag: Twitter schaltet Account von behoerdenstress.de wieder FREI!

  https://twitter.com/?lang=de

Weiterlesen

Eilt: Twitter sperrt Account von behoerdenstress!

Weiterlesen

Psychisch Verwirrter (21) verletzt Passanten mit Steinwürfen und droht mit Messer!

  Minden – Ein psychisch Verwirrter hat am Montagvormittag in Minden mehrere Menschen mit Steinen beworfen und zum Teil verletzt. Anschließend holte der 21-Jährige aus seiner Wohnung ein Messer und stieß Drohungen gegen Passanten aus. Nach kurzer Flucht konnten die zwischenzeitlich alarmierten Polizisten den Mann widerstandslos festnehmen. Nach einer ärztlichen[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-News: Bedrohungslage im Maßregelvollzug Uchtspringe!

  Im Maßregelvollzug Uchtspringe kam es am Freitagabend gegen 17:40 Uhr, zu einer Bedrohungslage, die durch Polizeikräfte ohne Verletzung Unbeteiligter, beendet werden konnte. Ein 32-jähriger Insasse der SALUS-Klinik Uchtspringe hatte sich mit einem Stuhlbein bewaffnet und auf einer Station verbarrikadiert. Im Anschluss versuchte er  mehrfach Gegenstände auf der Station in[…]

Weiterlesen
Frankfurt Flughafen

Geistig verwirrter Mann löst Entschärfereinsatz am Flughafen Frankfurt aus, danach ab in die Psychiatrie!

  Frankfurt/Main  – Am Samstagabend, gegen 19.30 Uhr, hat ein 37jähriger Mann aus Offenbach einen Entschärfereinsatz der Bundespolizei vor dem Terminal 1 des Frankfurter Flughafens verursacht. Der psychisch auffällige Mann, der drei Gepäckstücke bei sich hatte, wurde zuvor von einem Taxi an den Flughafen gefahren. Der Taxifahrer hatte bei der[…]

Weiterlesen

Angestellte missbrauchen Gefangene in Gefängnissen und Psychiatrien? Nur Einzelfälle?

  Sie nutzen ihre Macht aus: In Gefängnissen und psychiatrischen Anstalten im Freistaat vergehen sich Bedienstete an Gefangenen und Verwahrten. Aus Sicht der Behörden sind es Einzelfälle. Weiterlesen / Quelle: http://www.abendzeitung-muenchen.de/

Weiterlesen

behordenstress-news: Erklärung und Rücktritt von Justiz- und Psychiatrieszene!!

  Es ist Zeit zu gehen……… behördenstress and friends treten (bis auf 3 Fälle)  mit sofortiger Wirkung bei der Unterstützung, Sponsoring von  allen Justiz- und Psychiatrie-Opfern zurück! Diese Entscheidung ist notwendig, da die Opfer und Angehörige es nicht verstehen wollen, dass es bei dem Kampf gegen Justiz und Psychiatrie es[…]

Weiterlesen
TOP-AKTUELLE-BLOG-NEWS

Breaking-NEWS: – behoerdenstress and friends treten zurück! Weitere Infos gg. 12 Uhr!

Weiterlesen
Psychiatrie

Neuberg-Ravolzhausen: SEK beendet Nachbarschaftsstreit, danach ab in die Psychiatrie!

  1. Nachbarschaftsstreit mit SEK beendet – Neuberg-Ravolzhausen Am Samstag, gegen 19 Uhr bedrohte ein 42-jähriger Neuberger nach einem Streit seine Nachbarin und zog sich anschließend in seine Wohnung zurück. Er drohte danach sich und die eingesetzten Polizeibeamten mit einem Messer zu verletzten. Er wurde unverletzt durch ein SEK in[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Bad Kreuznach: Erst mit Messer angegriffen, danach ab in die Psychiatrie!

  Bad Kreuznach – Der Polizei Bad Kreuznach wurde am 02.09.17 gegen 20:56 Uhr mitgeteilt, dass an der Ecke Rüdesheimer Straße/Liebfrauengasse in Bad Kreuznach eine Person eine andere „abstechen wolle“. Vor Ort konnten der 52 jährige Beschuldigte und der 29 jährige Geschädigte angetroffen werden. Der Geschädigte hatte den Beschuldigten auf[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Limburg: Erst Streifenwagen beschädigt, dann ab in die Psychiatrie!

  Am frühen Freitagmorgen beschädigte ein 26-jähriger Mann auf dem Gelände der Polizeistation im Offheimer Weg in Limburg einen Streifenwagen. Der 26-Jährige betrat gegen 05.15 Uhr den Hof der Polizeistation und schlug mit einer Eisenstange auf den Mercedes Vito ein, wodurch ein Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstand.[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Erst bewaffnet und maskiert in Altenwohnheim eingedrungen, danach ab in die Psychiatrie!

  Hagen  – Ein bewaffneter und maskierter Mann sorgte am Freitagmorgen kurzfristig für Aufregung. Gegen 08.40 Uhr betrat der 53-Jährige die Einrichtung in der Thünenstraße, zeigte den Angestellten eine Pistole und forderte, seine dort wohnende 57 Jahre alte Frau zu sprechen. Im Zuge des ersten Kontakts verletzte er eine Mitarbeiterin[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Gera: Vizepräsidentin des Thüringer Landtages tätlich angegriffen, danach ab in die Psychiatrie!

  Gera  – Am Dienstag (29.08.2017), gegen 08:45 Uhr kam es in der Folge eines Gespräches zwischen Margit Jung und einem 35-jährigen Mann in den Räumlichkeiten der Geraer Geschäftsstelle „Die Linke“, zu einem tätlichen Angriff gegenüber der Vizepräsidentin des Thüringer Landtages. Der Mann schlug Frau Jung einen Werbeflyer ins Gesicht[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Reutlingen : Asylbewerber randaliert, danach ab in die Psychiatrie!

  Reutlingen  – Nürtingen (ES): Zu einer Flüchtlingsunterkunft in der Neuffener Straße sind am Dienstagmorgen mehrere Streifenwagenbesatzungen der Polizei und der Rettungsdienst ausgerückt. Die Polizei war gegen 9.25 Uhr alarmiert worden, weil ein 19-jähriger Gambier in der Unterkunft randalierte und Einrichtungsgegenstände beschädigte. Beim Eintreffen des ersten Streifenwagens versuchte der Verdächtige[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Bad Gandersheim: Erst Brandstiftung, dann ab in die Psychiatrie!

  Bad Gandersheim – Bad Gandersheim, Ludolfstraße am Fr., den 25.08.17, 18.45 Uhr. Der 27 jährige Beschuldigte, der in einem Mehrfamilienhaus wohnt, setzte seine Wohnung in Brand. Der Täter konnte in unmittelbarer Tatortnähe nach kurzer Widerstandshandlung festgenommen und zunächst dem Polizeigewahrsam in Northeim zugeführt werden. Von dort wurde eine Zwangseinweisung[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Eschwege: Brandstifter fackelt eigene Bude ab, danach ab in die Psychiatrie!

  Eschwege – Am gestrigen Nachmittag wurde gegen 17:00 Uhr ein Feuer in der Forstgasse in Eschwege gemeldet. Dort kam es in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses zum Brandausbruch, der nach ersten Ermittlungen der Eschweger Kripo durch den 49-jährigen Wohnungsinhaber verursacht wurde. Dieser musste selbst mittels der Drehleiter aus der Dachgeschosswohnung[…]

Weiterlesen

Jugendamt-Horror-Zahlen: 84 200 Inobhutnahmen 2016 zum Schutz von Kindern und Jugendlichen!

  Wiesbaden  – Im Jahr 2016 führten die Jugendämter in Deutschland 84 200 vorläufige Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen durch (Inobhutnahmen). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 6 600 Inobhutnahmen mehr als 2015 (+ 8,5 %). Auch wenn das Plus deutlich geringer als im Vorjahr[…]

Weiterlesen
Foto: Screenshot Youtube / Jo Conrad

Rechtsstaatlich oder Justizwillkür?

Angela Masch und Jo Conrad wollen einem Heimkind helfen. Das Kind berichtet über Gewalt und sexuellen Missbrauch im Heim. Doch Angela Masch und Jo Conrad haben die Rechnung ohne die Justiz gemacht. Sie werden schnell vom Helfer zu Angeklagten.     Artikel von Horst Weiberg Dies ist eine Geschichte über[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Pirmasens: Psychischer Ausnahmezustand einer 41-jährigen endet in Krankenhaus!

  Pirmasens  – Am späten Freitagnachmittag liefen eine 41-Jährige Pirmasenserin und deren Lebens-gefährte an der Dienststelle der Polizei Pirmasens vorbei. Augenscheinlich war die Da-me sehr aufgebracht, da sie lautstark herumschrie. Als die Beamten die Dame anspra-chen, konnte festgestellt werden, dass diese unter Alkoholeinfluss stand. Im Hosenbund der Dame konnte zudem[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Meerbusch: Mehrere Autos beschädigt und danach ab in die Psychiatrie!

  Meerbusch  – Am Donnerstagabend (17.08.), gegen 19:00 Uhr, informierten Passanten über Notruf die Polizei, weil ein bis dato unbekannter Mann an der Meerbuscher Straße augenscheinlich geparkte Autos demolieren soll. Tatsächlich entdeckten die Beamten auch zwei Fahrzeuge, an denen unter anderem die Außenspiegel beschädigt waren. Ordnungshüter konnten den offenbar verwirrten[…]

Weiterlesen

Mannheim: Schusswaffengebrauch gegen staatenlosen Randalierer in einer psychiatrischen Fachklinik!

  Mannheim-Innenstadt (ots) – Am Donnerstagvormittag, gegen 10 Uhr wurde die Polizei wegen einer randalierenden männlichen Person in einer psychiatrischen Fachklinik in der Mannheimer Innenstadt verständigt. Die Person konnte nach Verlassen des Gebäudes im Quadrat J 4 in unmittelbarer Nähe des Polizeireviers MA-Innenstadt durch Polizeibeamte angetroffen werden. Bei der Personenkontrolle[…]

Weiterlesen

Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen Zwangsbehandlung im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Unterbringung in Mecklenburg-Vorpommern!

  Pressemitteilung Nr. 71/2017 vom 16. August 2017 Beschluss vom 19. Juli 2017 2 BvR 2003/14 Die vom Bundesverfassungsgericht zur Zwangsbehandlung im Maßregelvollzug entwickelten Maßgaben können auch auf die Zwangsbehandlung im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Unterbringung übertragen werden. Dies hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts mit heute veröffentlichtem Beschluss bekräftigt und[…]

Weiterlesen

Zwischenfall in Flüchtlingsunterkunft – Afghane rastet aus und landet in der Psychiatrie!

  Freiburg (ots) – Efringen-Kirchen: Zwischenfall in Flüchtlingsunterkunft – Afghane rastet aus, droht mit Gewalttaten und leistet massiven Widerstand bei Festnahme Am Dienstagnachmittag kam es in der Flüchtlingsunterkunft in Efringen-Kirchen zu einem gravierenden Zwischenfall. Ein 32-jähriger Afghane rastete aus und forderte zunächst Mitbewohner auf, sich mit ihm zu schlagen. Da[…]

Weiterlesen

Bevern: SEK-Einsatz aufgrund Fremdgefährdung eines 36-jährigen, danach ab in die Psychiatrie!

    Bevern  – Ein psychisch kranker Mann aus der Samtgemeinde Bevern sorgte am Freitag, 11.08.17, für einen Einsatz des SEK. Zuvor war über den Mann, der sich gegenüber verschiedenen Personen psychisch auffällig verhalten hatte, bekannt geworden, dass er im Besitz diverser Waffen sein und über ein hohes Aggressionspotential verfügen[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Fronreute: 21-jähriger Mann schlägt und beißt, danach ab in die Psychiatrie!

  In eine Fachklinik mussten Beamte des Polizeireviers Weingarten einen 21-Jährigen bringen, der sich in der Nacht zum Mittwoch in einem psychischen Ausnahmezustand befand. Als die von Familienangehörigen verständigte Polizei eintraf und den randalierenden Mann in Gewahrsam nehmen wollte, schlug dieser mit den Fäusten nach den Polizisten und verletzte diese[…]

Weiterlesen

Steffenberg: 26-Jähriger lebensgefährlich verletzt – Tatverdächtiger Messerstecher in Psychiatrie!

  Marburg-Biedenkopf (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Marburg sowie der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Folgemeldung: 26-Jähriger lebensgefährlich verletzt – Tatverdächtiger in einstweiliger Unterbringung (Bezug: Pressemeldung der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf vom 5. August „26-Jähriger lebensgefährlich verletzt – Dringend Tatverdächtiger flüchtig „) Marburg/Steffenberg/Soest: Nach dem Angriff auf einen 26-Jährigen in Steffenberg konnte der 23-jährige[…]

Weiterlesen

Psychologie trifft Labor – Startschuss für weltweit größte Psychotherapie-Studie am Max-Planck-Institut für Psychiatrie!

  München  – Psychotherapie wirkt, das ist mittlerweile unbestritten. Doch wie wirkt sie? Und auf welchen Ebenen? Subjektiv empfinden Patienten im Idealfall eine Besserung. Doch was ist mit der biologischen Wirkung, lassen sich auch Veränderungen im Labor nachweisen? Das Max-Planck-Institut für Psychiatrie (MPI) stellt genau diese Fragen in einer großen,[…]

Weiterlesen

Boizenburg: 19-Jähriger greift Polizeibeamten an, danach mit Zwangseinweisung in die Psychiatrie!

  Boizenburg  – Ein 19-Jähriger hat heute Vormittag in Boizenburg einen Polizeibeamten angegriffen und verletzt. Der Mann, der sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, hatte zunächst eine Frau verfolgt. Als die sich in die Polizeidienststelle flüchtete, folgte ihr der 19-Jährige. Dort entriss er der Frau vor den Augen des[…]

Weiterlesen
Bundespolizei

Berlin: Verwirrter greift Bundespolizisten an, dann ab in die Psychiatrie!

  Berlin-Mitte – Ein verwirrter Mann griff am Donnerstag mehrere Bundespolizisten mit einem abgebrochenen Flaschenhals an und forderte sie auf, ihn zu erschießen. Um 17:20 Uhr alarmierten Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn AG die Bundespolizei. Ihnen war ein Mann im Bereich der Warenanlieferung des Berliner Hauptbahnhofs aufgefallen. Dieser fuchtelte mit einer[…]

Weiterlesen

Lebensabschnittsgefährtin mit Messer und Hammer bedroht, danach ab in die Psychiatrie!

  Ein 26-Jähriger hielt sich am 03.08. morgens mit seiner schwangeren 22-jährigen Lebensabschnittsgefährtin bei einem 56-jährigen Bekannten am Wilhelmsplatz auf. Dieser rief gegen 08.30 Uhr die Polizei zu Hilfe, weil der 26-Jährige offenbar mit einem Messer und einem Hammer auf seine Lebensgefährtin losgehen wollte. Bei der Prüfung des Sachverhaltes stellten[…]

Weiterlesen

Fulda: Verzweifelter Ehemann droht mit Suizid, danach ab in die Psychiatrie!

  Fulda – Am So., 30.07.2017, gg. 18:00 Uhr, teilte die Ehefrau eines 52-jährigen Alsfelders der Polizeistation Alsfeld tel. mit, dass sich ihr Ehemann aufgrund von familiären Problemen das Leben nehmen wollte. Dieser hielt sich alleine in der Wohnung in der Alsfelder Innenstadt auf. Beim Eintreffen der ersten Funkstreife vor[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Essen: 30-Jährige veranlasst größeren Polizeieinsatz in Altenessen, danach ab in die Psychiatrie!

  Essen  – 45329 E.-Altenessen: Am späten Samstagabend (29. Juli) gegen 23 Uhr wurde die Polizei von einer 30-jährigen Frau zur Karlstraße nach Altenessen gerufen. Die Frau gab an, dass ihr 42-jähriger Ex-Freund in der Wohnung randaliere und dabei Möbel zerstöre. Weiterhin soll er suizidgefährdet sein. Nachdem die Beamten mit[…]

Weiterlesen

Miesbach: 27-Jähriger geht mit Messern auf Polizeibeamte los, dann ab in die Psychiatrie!

  HAUSHAM, LKR. MIESBACH. Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Freitagnachmittag, 29. Juli, in Hausham. Ein 27-Jähriger in psychischer Ausnahmesituation ging auf Polizeibeamte mit Messern los. Den umsichtig agierenden Beamten gelang es den Mann zu überwältigen und festzunehmen. Er wurde in eine psychiatrische Einrichtung eingeliefert. Gegen 16.00 Uhr war[…]

Weiterlesen

Paukenschlag im Fall Michael Perez: Mit 3 Sätzen wird er für unzurechnungsfähig erklärt!

Es ist kein Märchen aber in Deutschland reichen genau 3 Sätze, ein als  Ergänzungsgutachten deklariertes Schreiben aus, um die Person Michael Perez für unzurechnungsfähig erklären zu lassen! Dies geschieht nur weil Herr Perez sich bis heute weigert Psychopharmaka zu nehmen! Soll mit diesem Schachzug als Gutachten eine Zwangsmedikation eingeleitet werden? Alleine[…]

Weiterlesen

Schorndorf: Frau mit Messer sorgte für Aufregung und danach ab in die Psychiatrie!

    Eine psychisch auffällige Frau hat am Sonntag in der Kirchgasse für Aufregung gesorgt. Passanten hatten um 17:16 Uhr über Notruf gemeldet, dass eine Frau mit einem Küchenmesser auf dem Boden der Kirchgasse liege und laut schreie. Außerdem würde sie bluten. Als kurz danach eine Streife am Einsatzort eintraf,[…]

Weiterlesen
Psychiatrie

Psychiatrie: 31-jähriger Patient aus der Forensik des PZN Wiesloch ausgebrochen!

  Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) – Am frühen Mittwochabend, gegen 18.20 Uhr, ist ein 31-jähriger Patient aus der forensischen Abteilung des Psychiatrischen Zentrum Nordbaden(PZN) ausgebrochen. Die Einzelheiten des Ausbruchs sind derzeit nicht bekannt. Nach Einschätzung der Klinik ist der Mann gefährlich und ist seit dem 07.06.2017 wegen schwerem Raubes mit Unterbringungsbefehl im[…]

Weiterlesen

Video-Unzensiert: Rede von Gudrun Rödel #MenschenrechteinderPsychiatrie am 19.07.2017 in Naila!

      Video-Unzensiert von der Veranstaltung: Am 19.07.2017, 19:30 Uhr fand in Naila die Podiumsdiskussion: Menschenrechte in der Psychiatrie? statt!

Weiterlesen

Hausstand auf die Straßen geworfen, danach ab in die Psychiatrie!

    Schwerin  – Im Stadtteil Neu Zippendorf zog ein 25-jähriger Mann am 24.07.2017 kurz nach 20 Uhr die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf sich. Über den Notruf der Polizei gingen mehrere Hinweise ein, dass aus dem 2. Obergeschoss einer Wohnung laute Schreie und Rufe einer männlichen Person zu vernehmen sind.[…]

Weiterlesen

Düren: 50-jähriger randaliert und danach ab in die Psychiatrie!

  Düren  – Ein äußerst aggressiver Zeitgenosse leistete sich am Freitagabend einen Disput mit seiner Umwelt und den hinzu gerufenen Polizeibeamten. Gegen 19:00 Uhr hatte der 50 Jahre alte, in der Nordstadt lebende Mann durch sein kontinuierlich aggressives Herumpöbeln in der Alten Jülicher Straße Passanten und Anwesende eines Lokals gegen[…]

Weiterlesen

37- Jähriger wollte mit heruntergezogener Hose Frau küssen, danach ab in die Psychiatrie!

  Frankfurt – (fue) Wie der Öffentlichkeit bereits bekannt, hatte am Dienstag, den 11. Juli 2017, gegen 15.00 Uhr, ein geistig verwirrter 37- Jähriger versucht, eine 79-jährige Frau im Bereich des Wasserwerkes Goldstein zu küssen. Der Angreifer hatte ihr auch die Hose heruntergezogen und lies erst ab, nachdem ihm die[…]

Weiterlesen

Osnabrück: Erst Sachbeschädigungen an geparkten Autos und dann ab in die Psychiatrie!

    Osnabrück  – Zeugen beobachteten am Donnerstagabend gegen 21.55 Uhr einen Mann, der in der Miquelstraße und in der Ameldungstraße mehrere geparkte Autos beschädigte. Der Täter konnte von der Polizei gestellt werden. Es handelte sich um einen 24-jährigen Mann, der stark angetrunken war und aufgrund seines Gesundheitszustandes in eine[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-News: Matratze angezündet 10.000 Euro Sachschaden!

    Eine 34-jährige Patientin einer medizinischen Einrichtung zündete mittels eines Feuerzeuges ein Bettlaken und die Matratze an. Durch den entstandenen Qualm und Rauch wurde der Brandmelder ausgelöst. Die Patientin und eine zu Hilfe eilende Stationsschwester (43) erlitten eine Rauchgasvergiftung und wurden stationär in eine andere Klink gebracht. Eine weitere[…]

Weiterlesen

SEK-Einsatz nach Fund von explosivem Material – 37-Jähriger befindet sich in psychiatrischem Krankenhaus!

  Gütersloh  – Gütersloh (CK) – Am Dienstagabend (04.07.) kam es zu einem Einsatz eines Bielefelder Spezialeinsatzkommandos in Avenwedde-Bahnhof. Ein 37-jähriger Bewohner eines Reihenendhauses am Drosselweg hatte in den vergangenen Tagen per Telefon und Messangerdienst mehrfach suizidale Äußerungen gegenüber Arbeitskollegen und weiteren Personen getan. Aufgrund dieser ernst zu nehmenden Situation[…]

Weiterlesen

Lampertheim: Nach Drogenkonsum in Asylunterkunft randaliert und dann ab in die Psychiatrie!

    Lampertheim  – Zwei 23- und 24-jährige Männer wurden am frühen Mittwochmorgen (28.06.) nach einem Polizeieinsatz in eine Klinik gebracht. Gegen 1.40 Uhr verständigte Zeugen die Polizei, nachdem das Duo in einer Asylunterkunft in der Chemiestraße randaliert hatte. Nach ersten Hinweisen haben die beiden Männer zuvor Drogen konsumiert, was[…]

Weiterlesen

Sterben in der Psychiatrie: Frau Ministerin, Sabine Bätzing-Lichtenthäler: Was wird aus Michael Perez?

  Autor: Dr. phil. Christian Discher Seit Jahren kämpft Bianca Perez für eine menschliche Behandlung ihres Bruders. Unter dem Deckmantel der Rechtstaatlichkeit muss Michael Perez unmenschliche Zwangsbehandlungen über sich ergehen lassen, worüber seine Schwester ausführlich in ihrem Buch „Die Schwarze Liste- Nazi-Paragraf 63 StGB-weggesperrt und weggespritzt“ berichtet hat. Das zuständige Ministerium[…]

Weiterlesen
Polizei

Potsdam: Syrer stört Trauerfeier, danach ab in die Psychiatrie!

    Ein offenbar psychisch erkrankter Mann störte am Donnerstagvormittag eine Trauerfeier in der Peter und Paul Kirche am Potsdamer Bassinplatz. Auch als die Polizei an der Kirche eintraf rief der offenbar verwirrte Mann, ein 28-jähriger Syrer, in gebrochenem Englisch drohende Worte und störte damit den Ablauf der Trauerfeier. Der[…]

Weiterlesen

Oldenburg: Spezialkräfte bei Durchsetzung der Einweisung in die Psychiatrie eingesetzt!

    Oldenburg  – Bezugnehmend auf die heute veröffentlichte Pressemitteilung zur Bedrohungslage in Westerstede kann mitgeteilt werden, dass der 25- Jährige durch Spezialkräfte um 16.40 Uhr in Gewahrsam genommen werden konnte. Es wurden keine Personen verletzt. Der 25- Jährige sollte heute Mittag aufgrund einer psychischen Erkrankung in eine entsprechende Einrichtung[…]

Weiterlesen

Lesung am 24.06.2017 : Bianka Perez und Dr. Christian Discher, „Lebensgeschichten aus der Psychiatrie“!

    Schicksalhafte Lebensumstände führen Christian Discher in die umstrittene Psychiatrie im vorpommerschen Ueckermünde, doch der Heranwachsende kämpft sich frei, holt sein Abitur nach, studiert und promoviert. Von diesem Weg – und von einigen anderen – erzählt sein Buch Die Stimmen der Übriggebliebenen. Die Psychiatrie ist auch das Thema von[…]

Weiterlesen

Psychiatry-NEWS: Asklepios Westklinikum Hamburg hat Erweiterungsbau für die Psychiatrie eröffnet

    Hamburg – Moderne, geschützte Station für Patienten in akuten psychiatrischen Krisen – Zentrale ambulante Aufnahme für psychiatrische Patienten Das Asklepios Westklinikum Hamburg hat heute in Anwesenheit von Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks feierlich den Erweiterungsbau für die Psychiatrie (Haus 5) eröffnet. Das Investitionsvolumen für den Neubau und die verbundenen[…]

Weiterlesen

Osterode: Polizei und Sanitäter angegriffen, danach ab in die Psychiatrie!

      Osterode – 37520 Osterode, Kornmarkt und weiter Eisensteinstraße / Dielenplan, Sa. 10.06.2017, 18:53 Uhr OSTERODE(BB) Ein 38-jähriger Osteroder hat am Samstagabend kurz nacheinander zwei Sanitäter der DRK-Bereitschaft Osterode – eingesetzt beim Beach-Volleyball-Turnier in der Fußgängerzone- grundlos angegriffen und dabei verletzt. Einer der Sanitäter muss im Krankenhaus Herzberg[…]

Weiterlesen

Psychiatrie Guantanamo: Michael Perez Family moet naakt te bezoeken op het scherm deur van de enkele cel (KIR) ontvangen!

    Familie bezoek op zondag 04/06/17! Michael had niet geroepen de laatste vorige week, dus we wisten niet of hij wil of niet te bezoeken. Mijn moeder riep toen op zaterdag en omdat ze werd meegedeeld dat hij niet uit zijn cel kan krijgen, zou hij de dingen te[…]

Weiterlesen

Psichiatria Guantanamo: Michael Perez famiglia deve visitare nudo sulla porta sullo schermo della singola cella (KIR) ha ricevuto!

Michael Perez       Visita di famiglia di Domenica 04/06/17! Michael non aveva chiamato l’ultima la settimana scorsa, quindi non abbiamo sapere se vuole o non visitare. Mia madre poi chiamato il Sabato e da quando è stato informato che non riesce a uscire dalla sua cella, avrebbe gettato[…]

Weiterlesen

Psiquiatría Guantánamo: Michael Perez familia debe visitar desnudo en la puerta de la pantalla de la célula individual (KIR) recibió!

      Visita familiar el domingo 04/06/17! Michael no había llamado a la última la semana pasada, así que no sabía si él quiere o no visitar. Mi madre se llama el sábado y ya se le informó de que no puede salir de su celda, que iba a[…]

Weiterlesen

Shitstorm im Fall Michael Perez: Nachdem dieser seinen Besuch nackt empfangen musste!

Nachdem bekannt wurde (Bericht unten), dass Michael Perez seinen Familien-Besuch nackt an der Gittertür (KIR) in der Psychiatrie empfangen musste, löste dies einen riesen Shitstorm im Internet aus! Dabei rückte dieser Fall erneut in den Fokus der Öffentlichkeit!     Familien-Besuch am Sonntag den 04.06.17! Michael hatte die vergangene letzte[…]

Weiterlesen

Psychiatry-Guantanamo: Michael Perez has to receive family visit naked at the lattice door of the single cell (KIR)!

Michael Perez     Family visit on Sunday the 04.06.17! Michael had not called the past week, so we did not know if he wanted to visit or not. My mother then called on Saturday and she was told that he could not get out of his cell, he would[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-Guantanamo: Michael Perez muss Familien-Besuch nackt an der Gittertür der Einzelzelle (KIR) empfangen!

        Familien-Besuch am Sonntag den 04.06.17! Michael hatte die vergangene letzte Woche nicht angerufen, deshalb wussten wir nicht ob er Besuch möchte oder nicht. Meine Mutter hat daraufhin am Samstag angerufen und da wurde ihr mitgeteilt dass er nicht aus seiner Zelle raus darf, er würde Dinge[…]

Weiterlesen
Screenshot CPT-Bericht https://rm.coe.int/bericht-an-die-deutsche-regierung-uber-den-besuch-des-europaischen-aus/16807183ac

Psychiatrie-Horror: Patient wurde im Verlauf eines Jahres 50-mal für eine Gesamtdauer von fast 700 Stunden fixiert!

Screenshot CPT-Bericht: https://rm.coe.int/bericht-an-die-deutsche-regierung-uber-den-besuch-des-europaischen-aus/16807183ac     „So stellte die Delegation in der Klinik für Forensische Psychiatrie in Brandenburg mit Besorgnis fest, dass ein bestimmter Patient im Verlauf eines Jahres 50-mal für eine Gesamtdauer von fast 700 Stunden fixiert worden war (Seite 49), es war jedoch nicht festzustellen, für wie lange er maximal ohne Unterbrechung[…]

Weiterlesen

Paukenschlag im Fall Perez! Erstes Gutachten zur Zwangsmedikation wurde vernichtet!

  Michael wurde im April von einem Gutachter aufgesucht. Weder er noch sein Betreuer wussten etwas von dieser Begutachtung. da Michael aber generell ein sehr gutgläubiger Mensch ist, hat er mit diesem gesprochen, durch die Gittertür. Es ging schon wieder um eine Zwangsmedikation. Obwohl dieser Gutachter in seinem Gutachten schreibt:[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-Opfer: Vom Kampf gegen die Ungerechtigkeit: “Die Stimmen der Übriggebliebenen“ in Berlin Kreuzberg

Lesen Sie am Ende des Beitrages die von Claudia Beck verfasste Stellungnahme, in der in aller Kürze auch auf den kommunalen Bremer Klinikkonzern “Gesundheit Nord“ eingegangen wird. Die Ergebnisse der Rückmeldungen und Beiträge meiner Gäste der Lesung “Die Stimmen der Übriggebliebenen“, die im Rahmen des “Festivals Litera Tour Neukölln“ in[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-Skandal: Landtag lehnt Aufklärung der Menschenrechtsverletzungen in der Hölle von Ueckermünde ab!

         Mit seiner langjährigen Tätigkeit als Stationspfleger in der ehemaligen DDR an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Klinik für Neurologie und Psychiatrie, unweit von Ueckermünde, empfiehlt der heutige Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, Harry Glawe, die parlamentarische Beschäftigung mit den Menschenrechts-verletzungen in der Psychiatrie Neubrandenburg und in der Psychiatrie „Die Hölle von Ueckermünde“ einzustellen.[…]

Weiterlesen

Gelsenkirchen: Ab in die Psychiatrie nach Widerstand, Ruhestörung und Bedrohung mit einer Axt!

    Gelsenkirchen  – Am Freitag, 26.05.2017 gegen 23:50 Uhr kam es auf der Mährfeldstraße im Ortsteil Hassel zu einer massiven Ruhestörung durch einen 29-jährigen Gelsenkirchener. Nachdem ein Nachbar um Ruhe bat, wurde dieser mit einer Axt bedroht, woraufhin er sich in seine Wohnung begab und die Polizei verständigte. Als[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-Horror: Nach gewaltsamer Fixierung: Psychiatrie-Patient stirb im Klinikum Bremen-Ost!

    Ein 31-jähriger Patient der Forensik im Klinikum Bremen-Ost ist am Freitagmorgen an den Folgen eines Herzstillstands gestorben, bestätigte Karen Matiszick, Sprecherin des Bremer Klinikverbunds Gesundheit Nord (Geno). Weiterlesen: http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadtreport_artikel,-nach-gewaltsamer-fixierung-psychiatriepatient-stirbt-_arid,1597350.html#nfy-reload

Weiterlesen

#PeggyGate: The scandal does not stop!

    Peggy Knobloch from Lichtenberg disappeared today 16 years ago – 7 May 2001. To this day, no perpetrators can be presented to the public – the real culprit is at liberty! In an unprecedented commitment, the public had brought to the attention of the public the scandalous approach[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-NEWS: DIE LINKE will mehr und bessere Hilfe für psychisch Kranke!

      Pressemitteilung: Veröffentlicht: 04. Mai 2017 Zur Verabschiedung des Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetzes (PsychKHG) erklärt Marjana Schott, sozial- und gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Mit der Verabschiedung des Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetzes im Landtag wurde eine große Chance vertan. Die Landesregierung hätte ein modernes Gesetz mit Krisendiensten, einer guten Ausstattung[…]

Weiterlesen

#PeggyGate: Der Skandal hört nicht auf!

    Heute vor 16 Jahren – am 7. Mai 2001 – verschwand Peggy Knobloch aus Lichtenberg. Bis zum heutigen Tag kann der Öffentlichkeit kein Täter präsentiert werden – der wahre Täter ist auf freiem Fuß! Bürgerinnen und Bürger hatten in einem beispiellosen Engagement die skandalöse Vorgehensweise von Polizei und[…]

Weiterlesen

Stuttgart/Zwiefalten: Gewaltbereiter Straftäter aus Psychiatrie ausgebrochen!

    Stuttgart/Zwiefalten  – Die Polizei sucht mit einem Echtbild einen am Mittwochabend (03.05.2017) aus dem Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg in Zwiefalten geflüchteten Straftäter. Der 54 Jahre alte Nikolaj Cernysev war am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr geflüchtet. Fahndungsmaßnahmen, bei denen unter anderem auch ein Polizeihubschrauber und ein sogenannter „Mantrailer“-Hund zum[…]

Weiterlesen

Bensheim: Erst mit Messer gedroht, dann ab in die Psychiatrie!

    Bensheim  – Ein 28 Jahre alter Mann aus Seeheim-Jugenheim hat am Montagnachmittag (01.05.) einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Gegen 16.20 Uhr wurde über die Rettungsleitstelle ein Mann in der Bachgasse im Stadtteil Auerbach gemeldet. Laut Zeugenaussagen soll er dort mit einem Messer Passanten bedroht und geäußert haben, sich selbst[…]

Weiterlesen
Foto by: Opposition24.com

Opposition24.com deckt auf! #PeggyGate: Spiegel verbreitet Verschwörungstheorien „Ulvi K. kommt als Täter weiterhin infrage“

Opposition24.com berichtet exklusiv! VERKLAGTER GUTACHTER BEZEICHNET UNSCHULDIGEN ERNEUT ALS TATVERDÄCHTIGEN!   Ist es ein Zufall, dass die Ermittler der Soko Peggy ihre Verhörmethoden verschärfen und gleichzeitig der Spiegel ein Interview der seit der Mollath-Affäre umstrittenen Journalistin Beate Lakotta mit dem ebenso umstrittenen Psychiatriegutachter Kröber bringt? 2012 rechtfertigte sie sich gemeinsam[…]

Weiterlesen

#PeggyGate: Datenträger aus der Post verschwunden, war das Kommissar Zufall?

        Die Bayern Justiz hat nicht nur ein Problem, aber mit dem immer noch ungelösten Mordfall Peggy und der drohenden Millionenklage wegen Schadensersatz und Privathaftung (!) durch den zu Unrecht als deren Mörder verurteilten Ulvi K. könnte ein Präzedenzfall das gesamte unappetitliche Geflecht zwischen Kreisen aus der Polizei,[…]

Weiterlesen

Psychiatrie: Stephan Dalitz: Zweite Antwort auf Petition kommt aus Brandenburg!

  Als Reaktion auf die durch den Petitionsausschuss des Bundestages an die entsprechenden Landtage (Landtag Rheinland-Pfalz (Petitionsausschuss, Platz der Mainzer Republik 1, 55116 Mainz); Landtag Brandenburg(Petitionsausschuss, Alter Markt 1, 14467 Potsdam); Landtag Mecklenburg-Vorpommern (Petitionsausschuss, Schloßstraße 1, 19053 Schwerin) weitergeleitete Petition  zur Aufklärung der massiven Menschenrechtsverletzungen in deutschen Psychiatrien teilte der[…]

Weiterlesen

Pflege-Skandal in München: Jeder Zweite Heimbewohner wird mit Psychopillen ruhig gestellt!

      Wie die Sueddeutsche heute Online berichtet, soll laut einem Pflegebericht in Münchner Pflegeheimen, jeder Zweite mit Psychopharmaka ruhig gestellt werden! Laut dem letzten Qualitätsbericht der Münchner Heimaufsicht, sollen 51% der Bewohner Psychopillen einnehmen! Wie bisher bekannt ist wurde früher gerne das Mittel der Fixierung angewendet um Patienten[…]

Weiterlesen

Reichsbürger-NEWS: Sollen Reichsbürger zum Idiotentest?

    Hamburg  – Sie zahlen kein Bußgeld und argumentieren wirr. Doch gegen die sogenannten Reichsbürger gibt es bislang wenig Handhabe. Wie irre muss man sein, um nicht mehr Auto fahren zu dürfen? Diese Frage beschäftigt derzeit Verwaltung und Justiz im Zusammenhang mit den sogenannten Reichsbürgern. Wie das Fachmagazin AUTO[…]

Weiterlesen

Abschiebung aus Psychiatrie: DIE LINKE verurteilt Einschüchterungsversuch gegen human handelnden Mediziner!

  Pressemitteilung: Veröffentlicht: 21. März 2017   Anlässlich der Abschiebung eines Psychiatrie-Patienten Anfang März und der Strafanzeige des Wetteraukreises gegen den Leiter der Universitätspsychiatrie Gießen, Bernd Gallhofer, erklärt Gabi Faulhaber, migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Die Strafanzeigen des Wetteraukreises gegen den Leiter der Uniklinik-Psychiatrie sind ein durchsichtiges[…]

Weiterlesen

Psychiatrie Hessen: Krisendienste statt Zwangsbehandlung für psychisch Kranke!

    Pressemitteilung: Veröffentlicht: 22. März 2017   Zur zweiten Lesung des Entwurfs der Landesregierung zum Gesetz des Rechts der Hilfen und Unterbringung bei psychischen Krankheiten erklärt Marjana Schott, sozial- und gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Die Änderungsvorschläge der Regierungsfraktionen CDU und Grüne machen den Gesetzentwurf der[…]

Weiterlesen

Neueröffnung: Deutsche Presse Alternative!

  Wie heute bekannt wurde startet die Deutsche Presse Alternative ihre Hompage: http://deutsche-presse-alternative.de/ und ist ab jetzt offiziell zu erreichen! DPAlternative.de und behoerdenstress.de sind Partner und werden die nächsten Jahre eng zusammenarbeiten! Wir wünschen der neuen Presseagentur  viel Erfolg für die Zukunft! (https://twitter.com/DPAlternative?       [affilinet_performance_ad size=728×90]       Während[…]

Weiterlesen

Hessen: Flüchtling aus Afghanistan landet nach Brandstiftung in Psychiatrie!

      Gießen  – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Gießen, und des Polizeipräsidiums Mittelhessen, Pressestelle, Pressemeldung vom 16.02.2017: Laubach: Brand in einer Flüchtlingsunterkunft – Tatverdächtiger ermittelt – Einweisung in ein psychiatrisches Krankenhaus Nach dem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft im Felix-Klippstein-Weg in Laubach am gestrigen Nachmittag wurde mittlerweile ein Tatverdächtiger ermittelt.[…]

Weiterlesen

Psychiatrie: Gewalt in Kinder- und Jugendpsychiatrie belegt!

  Von Heinrich Buttermann In der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Marsberg sind über Jahrzehnte junge Patienten geschlagen, erniedrigt und auch gequält worden. Das belegt eine Studie, die am Donnerstag (09.02.2017) der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vorgestellt hat. Weiterlesen: http://www1.wdr.de/   Der LWL hat eine Studie zu den schweren Misshandlungen in der Kinder-[…]

Weiterlesen

Psychiatry-NEWS: Psychiatrie-Opfern im Marsberger St. Johannis-Stift?

    Hagen – Der die Aussagen Betroffener liest, wer sich mit ihrem Werdegang beschäftigt, der weiß: Ihr ganzes Leben kämpfen sie mit den Folgen des Aufenthaltes im St. Johannis-Stift in Marsberg. Tägliche Züchtigung, seelische Gewalt und sexueller Missbrauch hinterlassen Spuren. Die Vorkommnisse stammen nicht aus einer Zeit, in der Gewaltpraktiken[…]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Gericht beschlagnahmt Krankenunterlagen im Maßregelvollzug in Haina – DIE LINKE-Fraktion verlangt Aufklärung!

  Pressemitteilungen Gericht beschlagnahmt Krankenunterlagen im Maßregelvollzug in Haina – DIE LINKE-Fraktion verlangt Aufklärung Veröffentlicht: 08. Februar 2017 Zum Dringlichen Berichtsantrag der Fraktion DIE LINKE, der morgen (am 9. Februar) von Sozialminister Stefan Grüttner (CDU)  in der Ausschusssitzung beantwortet wird, erklärt Marjana Schott, sozial- und gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE[…]

Weiterlesen

Paukenschlag im Lande Hessen: Psychiatriepatientin muss nicht mehr in Psychiatrie nach Haina!

  Heute fand vor dem Darmstädter Landgericht die letzte Verhandlung der 35-jährigen Frau A. statt! Frau A. hatte ihre Wohnung in Darmstadt/Bessungen angezündet um sich das Leben zu nehmen! Dabei wurden auch Nachbarn gefährdet! Deshalb wurde Sie zwangsweise nach Haina/Hessen in die Psychiatrie verbracht! Das Umfeld und Beobachter stellten fest,[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-NEWS: Protokoll Anhörung zum Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz in Hessen!

Protokoll der Anhörung zum Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz, die am 12. Januar im Sozialausschuss im Hessischen Landtag stattgefunden hat.     Link zum Protokoll: https://hessischer-landtag.de/sites/default/files/scald/files/SIA-KB-48-12.01.17-oeAnh.pdf     [affilinet_performance_ad size=728×90]     Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt … … schon in 20 Jahren werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und[…]

Weiterlesen

Paukenschlag im Lande Hessen! Polizei erscheint in Psychiatrie-Klinik mit gerichtlichen Durchsuchungsbeschluss für eine Krankenakte!

Sozialarbeiter soll Psychiatrisches Gutachten erstellt haben?   Laut einem Bericht von Echo-Online soll die Polizei mit einem gerichtlichen Durchsuchungsbeschluss in der Vitosklinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Heina erschienen sein und auf die Herausgabe einer Patientenakte einer 35-jährigen Frau bestanden haben! Denn seit Wochen soll die Strafkammer in Darmstadt auf diese[…]

Weiterlesen

+EILT+ Porno-Hackerangriff auf behoerdenstress.de erfolgreich abgewehrt und Täter Identifiziert!

  Wie bereits vor 2 Tagen unter dem Artikel https://behoerdenstress.de/eilmeldung-porno-hackerangriff-auf-www-behoerdenstress-de/ berichtet konnte der Porno-Hackerangriff auf die Seite www.behoerdenstress.de erfolgreich abgewehrt werden und der Täter wurde nach beherzten Einsatz von Opposition24.de eindeutig Identifiziert! Dieser Internet-Hacker hatte sich mit der Pornoseite behoerdenstress13.com unberechtigt und illegal zutritt auf die Taggs von behoerdenstress.de verschaft! Die Internetseite[…]

Weiterlesen

Psychiatrie: Patientenbeauftragter fordert bessere Versorgung bei psychischen Leiden!

  Osnabrück  – Patientenbeauftragter fordert bessere Versorgung bei psychischen Leiden Laumann: Erkrankte müssen teilweise wochenlang auf einen Termin warten Osnabrück. Angesichts der steigenden Zahl psychischer Erkrankungen fordert der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann (CDU), eine bessere Versorgung für Betroffene. „Mit Sorge betrachte ich, dass psychische Erkrankungen als Grund von Krankschreibungen[…]

Weiterlesen

Psychiatrie-Video: Alltag in der BRD : Zwangseinweisung in die Psychiatrie!

    Link zum Video: https://vimeo.com/200569942     [affilinet_performance_ad size=728×90]  

Weiterlesen
Psychiatrie-News

Psychiatrie-NEWS: 18 Prozent aller Drei- bis Sechsjährigen in Kitas psychisch instabil

      Bad Homburg – Fast jedem fünften Kind (18 Prozent) in Hessens Kitas fehlen psychische Schutzfaktoren, die es dazu befähigen, eine stabile Persönlichkeit zu entwickeln. Diese Auffassung vertreten Erzieherinnen und Erzieher aus 300 Einrichtungen, die an einer repräsentativen Umfrage (forsa) im Auftrag der AOK Hessen teilgenommen haben. Sie äußerten[…]

Weiterlesen

Veranstaltungshinweis: „Justice in Jail in Bavaria“ – Kunstaktion am Marienplatz!

Zeit, die Fehlurteile in der bayerischen Justiz zu korrigieren! Stehen Sie mit uns für eine gerechte Justiz! Erleben Sie die außergewöhnlichste Kunstaktion in der Geschichte von München!     „Justice in Jail in Bavaria“ – Kunstaktion am Marienplatz!   Am: Montag 30.01.2017 Um: 11:00 Uhr Wo: Marienplatz 1    […]

Weiterlesen

Psychiatrie-TOT: Psychiater vor Gericht wegen fahrlässiger Tötung!

  Murten: Ein junger Mann starb in seiner Zelle in den Anstalten von Bellechasse im November 2011 an einer Vergiftung durch Medikamente. Am Mittwoch stand sein Psychiater vor Gericht. Ihm wird fahr­lässige Tötung vorgeworfen. Weiterlesen: http://www.bernerzeitung.ch/     [affilinet_performance_ad size=728×90]

Weiterlesen