#Recklinghausen: Als #Südländer zu #erkennender #Räuber wird mit #Phantombild #gesucht!

 

Recklinghausen – Am 30.10.2017 betrat ein unmaskierter Mann den Verkaufsraum eines Handyladens auf der Hochstraße. Der unbekannte Täter bedrohte den 25-jährigen Geschäftsinhaber mit einer Schusswaffe und verlangte die Handys. Nachdem der Geschäftsinhaber sich weigerte, die Geräte herauszugeben, flüchtete der Täter zu Fuß ohne Beute durch die Fußgängerzone in Richtung Schützenstraße. Die Ermittlungen führten bislang nicht zur Identifizierung des Täters. Daher sucht die Polizei jetzt mit einem Phantombild nach dem Mann.

Wer kennt diesen Mann oder weiß, wo er sich aufhält? Zeugenhinweise bitte unter 0800 2361 111 an das Fachkommissariat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen