#Rennerod: #Fahrzeugführer durch #falsche #Polizeibeamte einer #Verkehrskontrolle #unterzogen!

 

Rennerod – Am Freitag, 23.02.2018, 05:20 Uhr, wurde ein Ehepaar mit ihrem Pkw auf der B 255 zwischen Rennerod und Rehe einer angeblichen Polizeikontrolle unterzogen. Drei männliche Personen im Alter von 25 bis 30 Jahren gaben sich als Polizeibeamte in Zivil aus und ließen sich Warndreieck, Verbandskasten und Warnweste vorzeigen. Die angeblichen Polizeibeamten nutzten einen weißen Kleinwagen, vermutlich der Marke VW. Mit einem im Fahrzeug befindlichen Schild wurde mit Leuchtschrift „Stopp Polizei“ angezeigt. Das kontrollierte Ehepaar konnte keine Hinweise zum Kennzeichen des weißen Kleinwagen geben. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Westerburg unter der Rufnummer 02663 9805 202 zu melden.

Polizeiinspektion Westerburg