Rhein-Erft-Kreis: Ein Südländer und ein Mann mit schwarzer Hautfarbe rauben Schnellrestaurant aus!

 

Rhein-Erft-Kreis – Am Samstag (15. Juli) gegen 03:15 Uhr betraten zwei Personen das Schnellrestaurant in der Vorgebirgsstraße. Unter Vorhalt einer Waffe erlangten sie Bargeld und flüchteten. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten sie nicht mehr angetroffen werden. Sie werden wie folgt beschrieben: 1. Person: männlich, südländisches Aussehen, 20-25 Jahre, 173cm, Sportbekleidung, 2. Person: männlich, schwarze Hautfarbe, 20-25 Jahre, sportliche Kleidung. Hinweise an das Kriminalkommissariat 13 unter 02233 / 52-0. (dh)