#Rheinfelden: #Mitfahrzentrale vermittelte 24-jährigen #syrischen #Flüchtling!

Polizeireport

Am Freitagmorgen kontrollierten Zollbeamte am Autobahnzoll ein Schweizer Fahrzeug. Der Beifahrer konnte nur einen schweizerischen Asylausweis vorlegen. Er wurde der Bundespolizei übergeben. Eine EURODAC-Recherche ergab, dass es sich bei dem Mann um einen 24-jährigen syrischen Staatsangehörigen handelt. Er wurde wegen eines Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz angezeigt und anschließend Schweizer Behörden überstellt. Der Autofahrer hatte seinen Mitfahrer über eine Mitfahrzentrale vermittelt bekommen.

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein