#Rheinmünster: #Afghane will mit #gefälschten griechischen #Papieren #einreisen!

 

Rheinmünster  – Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Griechenland wies sich heute Morgen eine 22-jährige afghanische Staatsangehörige gegenüber den Beamten der Bundespolizei mit einem griechischen Dokument aus. Im Rahmen der Dokumentenüberprüfung wurde festgestellt, dass es sich hierbei um eine Fälschung handelte. Die 22-Jährige stellte einen Asylantrag und wurde zur Landeserstaufnahmestelle nach Karlsruhe weitergeleitet. Das falsche griechische Dokument wurde sichergestellt.