Rock am Ring: Reale Erkenntnisse statt Schreibfehler waren Auslöser für Evakuierung!

 

 

Mainz  – Nicht ein Schreibfehler löste die Evakuierung des Festivalgeländes aus. Ursache waren tatsächliche Bezüge eines Festival-Mitarbeiters in den islamistischen Bereich.

Im Rahmen einer Personenkontrolle durch die Polizei wurde ein Mitarbeiter des Festivals überprüft, dessen beim Veranstalter angegebener Name von seinen realen Personalien abwich. Erst bei der Überprüfung der realen Personalien wurde ein islamistischer Bezug festgestellt, welcher zur Evakuierung des Festival-Geländes führte.

Eine frühere Aufdeckung dieser Erkenntnisse wäre nur dann möglich gewesen, wenn der Veranstalter der Polizei gesicherte Personalien dieser Person zu einem Datenabgleich zur Verfügung gestellt hätte. Nur dann wäre eine frühzeitige Einschätzung der damit einhergehenden Gefahrenlage möglich gewesen.

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen