Rüsselsheim: Beagle „Ralfi“ ist wieder zu Hause!

Foto: pol-da-ruesselsheim-vogelsbergkreis-ralfi-ist-wieder-zu-hause

 

Rüsselsheim/ Vogelsbergkreis  – Die Suche nach dem verschwundenen Hund aus Rüsselsheim, namens „Ralfi“ (wir haben berichtet), hat ein glückliches Ende gefunden. Der Beagle wurde letzten Donnerstag, 2. Januar 2017, auf einer Rastanlage an der Autobahn A5 im Vogelsbergkreis aufgefunden. Über den Chip des Rüden konnten die Finder das Zuhause von „Ralfi“ ausfindig machen und ihn wieder zurück bringen.

Der Beagle war seit dem 30. Januar 2017 verschwunden. Zuletzt spielte er auf einem umzäunten Grundstück eines Scherbergartens an der Kreisstraße 159 in Rüsselsheim. Nach seinem Verschwinden ist ein Loch im Gartenzaun des Grundstückes entdeckt worden. Die Polizei vermutete, dass der zutrauliche Hund durch die Öffnung gestohlen worden war.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3548786

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]

 

 

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihre Rente steht!