Rüsselsheim: Einbrecher läuft Polizeistreife vors Auto!

 

Rüsselsheim  – Nach einem Einbruchsalarm am Donnerstagabend (17.8.2017) auf der Baustelle einer Schule in der Joseph-Haydn-Straße, nahm die Polizei einen 29 Jahre alten Mann aus Mainz vorläufig fest. Der Tatverdächtige wurde im Rahmen der eingeleiteten Fahndung im Bereich des Tatortes, auf einem Verbindungsweg vom Haßlocher Kreisel zum Hallenbad, vorläufig festgenommen. Gegen 20.50 Uhr ging der Alarm in der Zentrale eines Sicherheitsdienstes ein, die über die Außenüberwachung den Festgenommen sowie einen noch Unbekannten beobachtet haben, wie sie insgesamt drei Baucontainer gewaltsam öffneten. Unter Zurücklassung des Aufbruchswerkzeugs sowie der Beute, trennten sich die Männer auf der Flucht. Nach der Anzeigenaufnahme wurde der 29-Jährige bis auf Weiteres auf freien Fuß gesetzt.

Kommentar hinterlassen