Rüsselsheim: Feuer in Shisha-Bar und es brannte an mehreren Stellen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Rüsselsheim– Am frühen Sonntagmorgen (23.07.2017, 00:50 Uhr) bemerkte ein Passant starke Rauchentwicklung in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Rüsselsheimer Waldstraße. Die sofort alarmierte Feuerwehr Rüsselsheim stellte fest, dass in der im Erdgeschoss befindlichen Shisha-Bar Feuer ausgebrochen war. Die Bewohner des Hauses konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Dabei stürzte in 59-jähriger Mann und brach sich den Fuß. Der entstanden Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend-Euro geschätzt. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten die Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen. Zum Zeitpunkt des Brandes hatte die Bar geschlossen. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Eingangstür durch unbekannte aufgebrochen wurde und es an mehreren Stellen gleichzeitig gebrannt hatte. Die Kriminalpolizei Rüsselsheim bittet in dieser Sache um Hinweise unter der Rufnummer 06142 / 696-0.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*