Rüsselsheim: Kinder brechen in Schule ein und hinterlassen Verwüstung!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Rüsselsheim  – Die Grundschule in Königstädten geriet am Donnerstag (13.7.2017) gleich zweimal in den Fokus der Polizei. Zeugen hatten am Morgen gegen 8 Uhr ein eingeschlagenes Oberlicht in der Turnhalle bemerkt und die Polizei verständigt. Die hinzugerufenen Beamten stellten fest, dass die Turnhalle von Unbekannten durch Umwerfen von Spielgeräten, ausgeräumten Schränken und dem Sprühen mit Feuerlöschern verwüstet wurde. Nach weiteren Meldungen am Abend gegen 20 Uhr, trafen die Polizisten dann auf Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren die sich im Gebäude und in der Nähe der Halle aufhielten. Im Rahmen der Ermittlungen gestanden die sechs Kinder die Sachbeschädigung und den unberechtigten Aufenthalt in der Turnhalle und wurden dann ihren Eltern übergeben.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*