Rüsselsheim: Kindergarten erneut Ziel von Einbrechern/Täter richten hohen Schaden an

Rüsselsheim Ortsschichild (4)

POL-DA: Rüsselsheim: Kindergarten erneut Ziel von Einbrechern/Täter richten hohen Schaden an

 

Rüsselsheim (ots) – Zum wiederholten Mal geriet in der Nacht zum Donnerstag (20.10.) der Kindergarten „Kunterbunt“ an der Feuerwache in das Visier von Kriminellen. Bereits in der Nacht zum 7. Oktober suchten Einbrecher den Kinderhort heim (wir haben berichtet). Im aktuellen Fall hebelten die Täter zunächst ein Fenster auf und verschafften sich so Zutritt in das Gebäude. In allen Räumen wurden anschließend Schränke teils gewaltsam geöffnet und durchsucht, weiterhin wurden zwei Innentüren im Kindergarten aufgebrochen. In einem Büroraum wurde von den ungebetenen nächtlichen Besuchern Computerzubehör mutwillig zerstört. Ihnen fielen bei der Straftat unter anderem zwei Laptops und zwei Digitalkameras in die Hände. Nach derzeitigem Erkenntnisstand richteten die Einbrecher durch ihr rabiates Vorgehen einen Schaden von rund 10.000 Euro an. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Rüsselsheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06142/6960.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3449891

 

Link/Quelle:
www.google.de

[affilinet_performance_ad size=250×250]