Rüsselsheim: “Netter” Besucher ist ein Krimineller!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Rüsselsheim  – Unter dem Vorwand, früher in der Nähe gewohnt zu haben und sie einfach mal besuchen zu wollen, verschaffte sich ein Unbekannter am Donnerstagvormittag (06.07.) gegen 11.40 Uhr Zutritt in die Wohnung einer 84-jährigen Frau in einem Mehrfamilienhaus im Hessenring. Während er sich in der Küche mit der Seniorin unterhielt und sie damit ablenkte, betrat vermutlich ein Komplize des Mannes unbemerkt die Räumlichkeiten und entwendete aus einem angrenzenden Zimmer mehrere hundert Euro Bargeld, Schmuck und persönliche Dokumente des Opfers. Der “Besucher” ist zirka 40 Jahre alt, 1,70 – 1,80 Meter groß und hat eine kräftige bis dicke Statur. Er sprach akzentfrei Deutsch, hat dunkle glatte Haare und einen dunklen Teint. Der Mann trug dunkle Kleidung. Wem in diesem Zusammenhang etwas aufgefallen ist, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/696-0 in Verbindung zu setzen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*