Rüsselsheim: Südländer schlagen und treten 12-Jährigen Jugendlichen!

 

 

Rüsselsheim – Einen 12-jährigen Jungen attackiert haben vier bislang unbekannte Jugendliche am Freitag (30.06.) gegen 17.10 Uhr vor einem Schnellrestaurant in der Adam-Opel-Straße. Nachdem er von der Gruppe gefragt wurde, ob er Geld bei sich hätte und verneinte, wurde der 12-jährige festgehalten und durchsucht. Er konnte sich losreißen. Beim Wegrennen erhielt der 12-Jährige einen Faustschlag und mehrere Tritte. Die Täter flüchteten ohne Beute. Der Haupttäter ist 15-17 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Bomberjacke mit roten Applikationen und eine grau-blaue Hose. Der Wortführer hatte einen Bart, dunkle Augen und ein südländisches Erscheinungsbild. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 35) unter der Telefonnummer 06142/696-0.

 

 

 

Kommentar hinterlassen