Rüsselsheim: Toter Mann aus dem Main identifiziert, 31-Jähriger ist ertrunken


Rüsselsheim Opel-Brücke
Rüsselsheim Opel-Brücke

 

Rüsselsheim – Der am 10. Juli zwischen der Opelbrücke und dem Stadion „Am Sommerdamm“ von einem Passanten entdeckte, im Main treibende Tote (wir haben berichtet), ist identifiziert. Es handelt sich um einen 31-jährigen aus Polen stammenden Mann, der zuletzt in Raunheim wohnte. Sein Arbeitgeber hatte den Mitarbeiter bei der Polizei als vermisst gemeldet. Eine Obduktion des Leichnams hatte ergeben, dass der 31-Jährige ertrunken ist. Hinweise auf Fremdeinwirkung fanden sich nicht.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3682235

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*