Rüsselsheim: Wasserleiche aus dem Main geborgen?

Rüsselsheim am Main
Rüsselsheim am Main

Rüsselsheim (ots) – Am Samstagmorgen (03.09.16) gegen 10:40 Uhr wurde von einem Mitteiler in Rüsselsheim ein Körper im Main, in der Flussmitte treibend, bemerkt. Durch die Wasserschutzpolizei und Feuerwehr Rüsselsheim konnte eine männliche Wasserleiche geborgen werden. Bei dem Toten handelt es sich um den 45-jährigen Mann aus Rüsselsheim, der seit Donnerstag, nach einem Bad im Main, vermisst wurde. Die Kriminalpolizei aus Rüsselsheim hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Hinweise auf eine Straftat haben sich bislang nicht ergeben. Es wird nach derzeitigem Stand der Ermittlungen von einem Unglücksfall ausgegangen.

 

 

Link/Quelle:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3420214

 

 

www.google.de

 

[affilinet_performance_ad size=250×250]