#Rüsselsheim: Zwei #Verletzte nach #CO-Vergiftung in #Wohnung!

Urheber: dique / 123RF Standard-Bild
Urheber: dique / 123RF Standard-Bild

 

Rüsselsheim  – Aus noch ungeklärter Ursache erlitten zwei Bewohner in einem Mehrfamilienhaus in der Rüsselsheimer Grabenstraße am frühen Silvestermorgen (31.12.17) eine CO-Vergiftung. Eine Bewohnerin verständigte gegen 00.45 Uhr die Rettungsleitstelle als ihr 46 Jahre alter Mann erhebliche Übelkeitssymptome zeigte. Beim Betreten der Wohnung stellten die Rettungskräfte erhöhte CO Werte fest. Auch die 43 Jahre alte Frau zeigte mittlerweile ähnliche Symptome. Beide wurden von den Rettern aus dem Haus gebracht. Das Haus wurde belüftet. Weitere Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus. Das Ehepaar kam zumindest über Nacht in eine Klinik. Nach ersten Ermittlungen der Feuerwehr dürfte die Heizungsanlage Ursache für die erhöhten CO-Werte sein. Ein Schornsteinfeger wurde zu Ursachenermittlung hinzugezogen. Der Betrieb der Anlage wurde untersagt. Die genaue Ursache muss eine Fachfirma in den nächsten Tagen klären.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.