#Saalfeld: Zwei Betrunkene polieren sich wechselseitig die Kauleiste!

 

Saalfeld  – Ein Streit zwischen zwei reichlich alkoholisierten Männern eskalierte gestern Abend in Saalfeld. Die beiden Bekannten tranken gegen 23.45 Uhr, vor einem zwischenzeitlich geschlossenen Supermarkt offenbar gemeinsam Alkohol. Später bekamen sie aus noch ungeklärter Ursache Meinungsverschiedenheiten und schlugen sich gegenseitig mehrmals ins Gesicht. Hinzu gerufene Polizisten trennten die beiden 41 und 59 Jahre alten Deutschen und stellten deren Personalien fest. Obwohl beide deutliche Verletzungen im Gesicht aufwiesen, lehnten sie vor Ort ärztliche Behandlungen ab. Einen schlüssigen Grund für die Auseinandersetzung wollten oder konnten die Männer in ihrem Zustand nicht mehr nennen. Laut Atemalkoholtests waren sie mit 3,06 und 1,84 Promille erheblich alkoholisiert. Die Beamten nahmen deshalb die Personalien der Beteiligten auf und fertigten Anzeigen wegen des Verdachts gegenseitiger Körperverletzungen.

Kommentar hinterlassen