Sachsen-Anhalt: Erzieherinnen immer öfter krank – Fehlzeiten drastisch gestiegen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Halle  – Um die Gesundheit der Erzieherinnen in Sachsen-Anhalt ist es schlecht bestellt. Die Zahl der Krankentage ist innerhalb von vier Jahren um 53 Prozent rasant angestiegen. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Dienstagausgabe) mit Verweis auf einen regierungsinternen Bericht, der am Dienstag im Kabinett beraten werden soll. Demnach meldeten sich im Jahr 2012 die pädagogischen Fachkräfte im Schnitt 15,4 Tage ab, im vergangenen Jahr waren es bereits 23,2 Tage. Bei kommunalen Trägern ist das Problem noch größer als bei freien Trägern.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*